Asumate 30 (21+7) einnahme verwirrt?

1 Antwort

Hallo,

Die wirkstofffreien Pillen dienen als Hilfe, damit Frau nicht vergisst, wieder rechtzeitig mit der Einnahme fortzusetzen. Du kannst sie auch weglassen.

Die Abbruchblutung ist meist schwächer als die Periode.

Liebe Grüße

ah Danke ! :) wozu ist die abbruchblutung denn?

1
@xXSweetPeaXx

Die Abbruchblutung war wohl ursprünglich dafür da, um den Frauen ein Gefühl von Natürlichkeit zu simulieren. Ihnen wurde dadurch praktisch ein Menstruationszyklus inkl. Periode vorgegaukelt.

Unter Einnahme der Pille hat man jedoch weder Menstruationszyklus noch Periode. Die Abbruchblutung und demnach auch die Pause sind unnötig und können daher ausgelassen werden.

1
@xXSweetPeaXx

Die Pause mit der Abbruchblutung ist im Grunde nicht nötig. Man hat das nur vor fast 60 Jahren so festgelegt, weil man den Frauen das Gefühl eines "natürlichen Zyklus" geben wollte.

Stell dir mal vor, was los gewesen wäre, wenn man die Pause mit Blutung nicht gehabt hätte:

Du nimmst als Frau im Jahr 1961 eine Pille, die ganz neu auf dem Markt ist und deren Wirkung man noch nicht so genau abschätzen kann. Du hast Nebenwirkungen, die sich ein bisschen so anfühlen wie eine Frühschwangerschaft (Übelkeit und Brustspannen, das war damals bei den hochdosierten Pillen häufig), du kriegst keine Blutungen mehr, du weißt nie ob die Pille wirklich wirkt oder nicht, es gibt keine Schwangerschaftstests zu kaufen, und Schwangerschaftsabbrüche werden mit Gefängnis bestraft.

Unter diesen Bedingungen hätte doch keine Frau die Pille genommen. Also hat man die Pause mit der Blutung eingeführt.

Aber heute, fast 60 Jahre später, haben wir mit der Pille viel mehr Erfahrungen. Wir wissen, dass sie wirkt, wenn man sie korrekt nimmt, die Pillen haben viel weniger Hormone und weniger Nebenwirkungen, und wir brauchen keine Blutungen mehr, um uns zu bestätigen, dass wir nicht schwanger sind. Wenn wir wollen, können wir im Drogeriemarkt für wenig Geld einen Test kaufen.

Also nehmen heute viele Frauen die Pille ohne Pause durch.

Das sagt der Berufsverband der Frauenärzte dazu: http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_pille-einnahmeschema_676.html

2

bin ich denn alle 28 Tage geschützt oder nur die 21?

0

hab ich denn gar keine Periode mehr oder wie soll ich das jetzt verstehen ?

0
@xXSweetPeaXx

Du hast keine Periode, sondern eine Abbruchblutung. Du blutest zwar bei beidem, die Ursache dafür ist aber eine andere.

2

immer? auch in den Pausen wo ich zum Beispiel die wirkstofffreien Auslasse?

0
@xXSweetPeaXx

Ja. Die wirkstofffreien Pillen dienen nur als Einnahmehilfe. Mit dem Schutz haben sie nichts zu tun.

Wenn du vor der Pause mindestens 14 Pillen eingenommen hast, bist du auch in der Pause geschützt.

2

warum hab ich keine Periode?^^ was könnte denn die Ursache sein?

0
@xXSweetPeaXx

Die Ursache für die Periode ist der Eisprung. Bekommst du einen Eisprung, bekommst du auch eine Periode (sofern denn keine Befruchtung stattfand). Mit der Periode wird u.a. das unbefruchtete Ei abgestoßen.

Unter Einnahme der Pille hast du jedoch keinen Eisprung, das ist ja Sinn und Zweck der Pille. Demnach hast du auch keine Periode. Du blutest in der Pause, weil die Hormonzufuhr unterbrochen wird und dadurch der Hormonspiegel in deinem Blut sinkt.

2

Frage zur Asumate 30 Pille Schutz?

hallöchen...wenn ich in der ersten Einnahmewoche meine Pille zu spät eingenommen habe (4 Stunden nach Einnahmezeit) und noch in der ersten Einnahmewoche UNgeschützten Geschlechtsverkehr hatte, sollte ich da den FA aufsuchen oder die Pille danach holen? Oder braucht man erst nach 12 Stunden verspäteter Einnahme der Mikropille zusätzliche Verhütung wie Kondom? Danke für eure Antworten

...zur Frage

Hat jede Pille den gleichen Wirkstoff von der ASUMATE 30?

Hat jede Pille den gleichen Wirkstoff von der ASUMATE 30?

Es gibt ja auch Blister bei dem eine Pille mal einen anderen Stoff hat.

...zur Frage

Andere Pille bekommen

Ich war grade bei meinem FA um mir nh höhere Dosierung zu holen. Hatte davor die asumate 20 und auf dem Rezept für die neue Pille stand asumate 30. In der Apotheke haben die mir eine ganz andere Marke gegeben. Dürfen die das und wieso?

...zur Frage

Pille Asumate 20;30-

Hallo, Heute hab ich mir von meinem FA ein Rezept für meine Pillen geben lassen. Leider hab ich erst daheim bemerkt das er mir statt Asumate 30, Asumate 20verschrieben hat. Kann ich nachdem meine Asumate 30 Pillen leer sind einfach ganz normal nach der Pause die 20-er weiternehmen? Danke und Lg :)

...zur Frage

asumate 20 / asumate 30 pille unterschied?

Da mir damals statt der asumate 30 Pille die evaluna Pille verschrieben wurde(in der angeblich das gleiche sein sollte) hatte ich starke Bauchschmerzen und jetzt hat mir mein FA die asumate 20 fälschlicherweise mitgegeben... Das hab ich jedoch erst zuhause bemerkt (ich werde jetzt dann nochmal meine FA fragen, ob ich diese auch nehmen kann), frage ich mich wo eigentlich der Unterschied zwischen der 20 und der 30 ist? Vielleicht hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht, würde mich über antworten freuen;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?