Astrophysiker werden Informationen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi MrxD98,

da bist du mitten in der Problematik. Womit sich Geistesgrößen wie Stephen Hawking beschäftigen.

Auch Astrophysiker werden im Schwarzen Loch zu Information. Danach hattest du doch gefragt?

Ein Link dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzes_Loch#Keine-Haare-Theorem_und_Informationsverlustparadoxon.

Und wenn du das nicht gemeint haben soltest, gilt das, was für alle Profis gilt:

Drück dich verständlich aus! Habe Respekt vor deinen Kollegen. Gib immer das Beste!!!! Und dass du nicht das Beste gegeben hast, bei deiner Frage, siehst du hoffentlich selbst.

Und wenn du jetzt noch nicht weißt, was die Hubble-Konstante oder die Hauptreihe ist, dann schalt einen Gang zurück.

Gruß, Zoelomat

...du solltest dein Abitur schaffen...Physik ist sehr oft zulassungsfrei, dh dein Durchschnitt ist wurscht...logischerweise studiert man Physik...

  1. Abitur

  2. Physikstudium - am besten Doktorat

  3. An einer Uni mit einem entsprechenden Lehrstuhl

Was möchtest Du wissen?