Astrophotographie: Teleskop

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beim Fotografieren von Galaxien kommt es zuerst auf die Montierung an. Da die Galaxien zu lichtschwach sind als dass man sie mit wenigen Sekunden Belichtungszeit aufnehmen kann, muss man Langzeitbelichtungen machen. Da der Himmel sich bewegt geht das nicht mit einem stabilen Stativ, da braucht man eine stabile Montierung die die Aufnahmeoptik präzise am Himmel nachführt. Um Galaxien aufzunehmen reicht schon ein stärkeres Teleobjektiv, 135-250mm Am besten beginnst du mit Piggybackaufnahmen, da wird die Kamera mit Objektiv auf ein Fernrohr geschraubt, mit dem Fernrohr beobachtet man einen Stern im Fadenkreuz und stellt die Montierung nach wenn der Stern auswandert. Das Ganze ist dann nicht ganz billig eine Monti die kräftig genug ist kostet so ab 1000 Euro. Willst du durch ein Teleskop fotografieren dann brauchst du noch einen Off Axis Guider (siehe astroshop oder Teleskop express, es gibt noch andere Händler) Newton: Ein Newton hat einen Spiegel der das Licht vorne bündelt, mit einem kleinen Planspiegel wird es seitlich aus dem Tubus auf die Bildebene gespiegelt. Daher ist ein Newton etwa so lang wie die Brennweite. Bei einem Cassegrain wird das Licht erst hinten im Hauptspiegel nach vorne gespiegelt dann von einem gewölbten Sekundärspiegel wieder nach hinten durch ein Loch im Hauptspiegel auf die Bildebene. Durch die Wölbung des Sekundärspiegels wird der Lichtkegel schlanker entspricht also einem Fernrohr mit etwa dreifacher Brennweite. Grundsätzlich hat ein Cassegrain den Vorteil einer kürzeren Baulänge, aber gerade weil ein Newton nur ein optisch wirksames Element hat geht auch weniger an Bildinformation verloren. Es ist einfacher und daher billiger als das entsprechende Cassegrain. Ein Newton hat systembedingt Bildfehler (Koma) die kann man mit einer Zusatzoptik ausgleichen. Ich kann jetzt nicht alle Feinheiten der Astrophotographie ausbreiten, am besten du suchst dir erst mal Leute die etwas Erfahrung haben. (z.B. astrotreff.de, astronomicum.de) Viel Spass

Was möchtest Du wissen?