ASTRO A40 Headset Fragen.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dein PC braucht am besten einen optischen Ausgang für das Mixamp.

Es gibt allerdings viel bessere alternativen zum A40, selbst wenn du den Mixamp haben willst (der an sich ja auch nicht schlechte arbeit leistet) könnteste dir nen KH und nen Mikro kaufen die ne viel bessere quali haben.

Gixxel77 20.04.2013, 19:29

Welchen KH würdest du mir denn empfehlen im Bereich von ca 200€?

0
3125b 20.04.2013, 19:39
@Gixxel77

Hmm, also am besten wäre es, einen Fiio E10, einen DT 990 Pro und ein Zalman Zm-Mic1 zu kaufen, kostet zusammen leider ne Menge Geld (230€), allerdings bist du dann für die nächsten 20 Jahre sehr gut gerüstet. Klanglich um Welten besser als alle Headsets auf dem Markt.

0
Gixxel77 20.04.2013, 19:50
@3125b

ich habe gerade eine onboard-Soundkarte reicht das aus?

und ich bräuchte auch gute Feindortung ist das mit dem Set das du genannt hast auch dabei?

0
3125b 20.04.2013, 19:54
@Gixxel77

Nein, tut sie nicht. Der Verstärker reicht nicht aus. Der Fiio ist schon nötig. Alternativ kannst du auch eine Asus Xonar D1 einbauen, leistet auch genug für den Beyer.

0
Gixxel77 20.04.2013, 19:57
@3125b

und welches Headset also im Gaming-Bereich ist deiner Meinung nach das beste?

0
3125b 20.04.2013, 19:59
@Gixxel77

Es gibt ein absolut bestes, das hat auch nichts mit pers. Meinungen zu tun, und das ist das Beyerdynamic MMX300, welches aber 300€ kostet.

0
swoar 30.04.2013, 19:57
@3125b

Ich weis nicht was ihr gegen das astro a40 habt es ist ein sehr gutes headset was so schon ein guten klang hat mit dem mixamp ist das schon was sehr edeles das wichtigste ist nur das du eine dolby headphone fähige soundkarte haben solltest

sagt mir mal bitte ein grund warum das astro a40 sechlecht ist ?

0

Was möchtest Du wissen?