Astrid Lindgren Bücher?

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

Pippi Langstrumpf 32%
Ronja Räubertochter 26%
Wir Kinder aus Bullerbü 16%
Madita 11%
Die Brüder Löwenherz 5%
Michel aus Lönneberga 5%
Tomte Tummetott 5%

9 Antworten

Madita

Madita, obwohl ich all die anderen auch liebe. Aber die Diskrepanz zwischen den verschiedenen gesellschaftlichen Schichten ist in Madita so gut beschrieben: die wohlhabende Familie von Madita gegen die Familie von Abbe, der Vater ein Trinker, der Sohn ernährt die Familie. Oder die arme Mia, die ja dann zur Freundin Maditas wird. Ganz groß ist die eingeschobene Geschichte mit dem Hausmädchen Alma, das vom Herrn Redakteur (Maditas Vater) auf den Wohltätigkeitsball eingeladen wird - und die Reaktion der feinen Gesellschaft dieses Städtchens.

Dann die Geschichte mit dem Geburtstagsgeschenk für Maditas Mutter: der Herr Redakteur schenkt seiner Frau einen Staubsauger. Damals ein teures Geschenk, etwas völlig Neues, was noch kaum einer im Städtchen haben dürfte (viele hatten noch nicht mal el. Strom). Er schenkt ihr also dieses Gerät, welches natürlich die Haushälterin benutzen soll, die deshalb aber beinahe kündigt, weil sie es als Kritik an ihrer bisherigen Leistung ansieht. Da stellen sich viele Fragen...

Und noch so viele andere Szenen...

Kalle Blomquist haben meine Kinder immer sehr gemocht, und natürlich Michel (der im Original Emil heißt). Ronja ist auch eine ganz große Geschichte.

... Mir fehlt Kalle Blomquist!

Ronja, Michel und Pippi sind natürlich legendär. (Mit Pippi ist das aber so eine Sache bei mir: ich habe rotes, volles Haar - das durchaus manchmal in zwei Zöpfen geflochten war... ich bin nie richtig damit warm geworden).

Ronja und Michel dagegen :-D.

Aber wie gesagt: mir fehlt der Krieg der Rosen (der von Lidgren - nicht der historische - wobei ich den auch spannend finde).

Das Problem mit den haaren kenne ich. Ich mochte Pippi auch nie sonderlich.

1

Kalle Blomquist hab ich auch als CD gehört😅 Kalle Blomquist, der Meisterdetektiv... Lalalalalalalalalala

0

Keines von denen.
Als Kind hatte ich ein Buch mit Kurzgeschichten von ihr. Unter anderem:

Der Drache mit den roten Augen
Rupp Rüpel
Im Land der Dämmerung
Klingt meine Linde, singt meine Nachtigall

Und eine, in der kleine Wichte eine Herde Schafe stehlen... kennt die jemand?

Woher ich das weiß:Hobby – Leseratte von Anfang an (SF+Fantasy)
Pippi Langstrumpf

Gleich danach kommt Michel aus Lönneberger und Kalle Blomquist hab ich auch gerne als CD gehört

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Ich lese in meiner Freizeit gerne
Michel aus Lönneberga

Ich habe früher den Michel aus Lönneberga gelesen und als Video geschaut.

Was möchtest Du wissen?