Asthma verschlechtert sich- auf komische Art und Weise?

7 Antworten

Unabhängig von deinen nur die Symptome bekämpfenden Mitteln. Wir hatten eine unentdeckte hausstaubmilbenallergie. Ein Freund von uns auch. Er hatte auch Asthma. Durch diese unerkannte Allergie. Uns beiden hat milbopax klasse geholfen. Musst mal googeln. Und bei YouTube Asthma eingeben. Patient berichtet.

Lieber verordnen Ärzte jahrelang Medikamente anstatt das Problem an der Wurzel zu packen. Alles gute. 

Bronchialkrämpfe mit Verstärkung von Asthma-Anfällen sowie Verstärkung allergischer Symptome gehört z.B. auch zu den Magnesiummangel-Symptomen.

https://www.magnesium-ratgeber.de/magnesiummangel/symptome-diagnose-magnesiummangel/

Akute Verschlechterung der Atemnot (paradoxe Bronchospasmen) findest Du auch hier unter den Nebenwirkungen des Medikaments.

http://www.onmeda.de/Medikament/Ventolair+mite+50+%C2%B5g%7C-100+%C2%B5g+Dosieraerosol--nebenwirkungen+wechselwirkungen.html


Asthma kann verschwinden, habe das häufig erlebt und auch bei mir. Hier gilt, wie bei den meisten Medikamenten eigentlich: wenn es dir ohne besser geht, lass sie weg.

Wenn du es wieder weglässt und es dir besser geht ohne, dann lass dir da auch nix mehr andrehen. Der menschliche Körper hat wahnsinnige Selbstheilungskräfte und braucht manchmal nur einen Schubs, aber meistens keine Kraft die die Arbeit ersetzt. 

Viel Glück, dass es weg ist!

atemnot- diagnose asthma nicht gesichert, wird eher dran gezweifelt, trotz 60/85% lungenfunktion?

hallo. ich war heute bei meinem arzt, um mich wegen meines asthmas beraten zu lassen. ich habe ihm davon erzählt, wie die atemnot bei mir ausschaut: probleme beim einatmen im luftröhren bereich statt probleme beim ausatmen im lungenbereich. ich war zweimal beim lungenfacharzt: das erste mal hatte ich 60% lungenfunktion, das zweite 85% durch die therapie. aber der arzt sagte mir, dass die atemnot, die ich beschreibe, nicht asthma sein kann, sondern eher ein sogenanntes "kehlkopf-asthma". nun ist die frage, wie soll man das denn herausfinden, obs kehlkopf oder lungenasthma ist? das ventolair hilft mir, meine lungenfunktion zu bessern und bei den atemnot anfällen hilft mir das blaue spray, freier zu atmen. was kann es denn sein? wenn das spray für die LUNGE in beiden richtungen mir im leben weiterhilft und der arzt sagt, dass es was anderes ist, was soll es sonst sein? ich habe keine herzkrankheit und trotzdem ständiges engegefühl und manchmal 10 minuten eine sehr erschwerte atemnot, die sich beim spray verschwindet, obwohl ich einatmungsprobleme, aber asthma eher ausatmungsprobleme sind, wenns um die lunge geht. danke schonmal

...zur Frage

Allergisches Asthma bei normaler Lungenfunktion?

Hi Leute,

bei mir wurden letztens einige Allergien diagnostiziert unter anderem Gräser,Pollen,Hausstaub. Nun ist es so, dass ich seit längerer Zeit schon mit chronischen Atemproblemen zu kämpfen habe die allerdings auch im Winter auftreten. Bei körperlicher Belastung im Freien bekomme ich nach 5 Minuten keine Luft mehr (Einatmen behindert). Mein Lungenvolumen liegt bei 115%. Kann bei normaler Lungenfunktion ein allergisches Asthma vorliegen?

Lg Shuro :)

...zur Frage

Kann ich mit leichtem Asthma zur Bundeswehr?

Mein (allergisches) Asthma tritt nur sehr selten auf und ich lebe ohne ein Spray zu Hause. Ich bin sehr fit (Leistungsportler) und meine Lungenfunktion ist auch sehr gut. Ich laufe ohne Probleme mehrere Kilometer und hatte auch Sport Leistungskurs in der Schule.Ich würde gerne Soldat auf Zeit werden bei der Jägertruppe oder bei den Feldjägern (Personenschutz). Mir ist bewusst dass sich das nicht durch Ferndiagnosen feststellen lässt aber habt ihr da irgendwelche Erfahrungen?

...zur Frage

kann man Asthma erben

Hay mein Vater hat Asthma ich habe den Verdacht das ich auch Asthma habe war schon bei einer Lungenfunktion und mir wurde ein Spray verschrieben Februar geh ich wieder zu einer Funktion da frag ich mich ob ich es von ihm haben könnte oder geht das nicht?

...zur Frage

Nebenwirkungen des asthma sprays

Hallo ich habe erst neulich erfahren (seit 2 monaten) das ich allergisches asthma habe mein lungenarzt hat mir ein spray gegeben das icb immer morgens und abends benutzen soll was ich auch regelmäßig benutze aber ich habe gemerkt das ich seit dem ich das asthma spray benutze ab und zh blaue Fleck bekomme ( so gros wie eine pupille) meine frafe ist hat das spray Nebenwirkungen und wenn ja ist es eine bitteee antwortet :((

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?