Asthma spray leer und jetzt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du mußt tief ein und ausatmen, langsam und ruhig. Du mußt zusehen, dass du dich nicht aufregst. Am besten setze dich vor den Fernseher, der lenkt dich ab.

Wenn du glaubst, dass es nicht bis morgen geht, mußt du zum ärztlichen Notdienst, der dir ein Rezept geben muß, denn Asthmaspray ist verschreibungspflichtig. Mit dem Rezept gehst du dann zur notdiensthabenden Apotheke. Wenn du unter 18 bist, bezahlst du übrigens keine Notdienstgebühr, ab 18 2€. Aber das wär´s mir wert... .

Und wenn du minderjährig bist, solltest du eigentlich mit deinen Eltern darüber sprechen, nicht mit uns ^^ ... .

Vermeide jede Aufregung und lenke dich ab. Denke nicht an das Asthma, das macht nur nervös. Habt ihr denn keine Notapotheke oder so? Weil die müssen Medikamente für den Notfall (also auch Asthmaspray) IMMER vorrätig haben.

Es gibt immer eine Apotheke, die geöffnet hat! Einfach googeln, welche in deiner Umgebung Notdienst hat. Du wirst eine Gebühr dafür zahlen müssen, dass du am Sonntag kommst (ich glaube EUR 2,-, aber ich habe das noch nie gemacht). Das ist aber auch alles.

Es gibt immer eine Notfallapotheke die geöffnet hat, solltest du mal nachschauen, welche heute geöffnet hat.

jaaaa, nicht aufregen, Anstrengungen vermeiden und wenn doch einer kommt 112 wählen

Im KH nachfragen, die haben Vorrat, wenn du einen Anfall bekommst, Atemerleichternde Sitzhaltung und keine Panik schieben.

Frag deine Eltern (falls du ein Kind bist) und ruf halt beim Artzt an oder notfalls beim Krankenhaus mit so was ist nicht zu spaßen - warum verschwendest du Zeit mit Fragen stellen?? Ruf an.

Was möchtest Du wissen?