asthma oder nicht? braucht mN für einen Sthm inhLator einen ärtzlichen rezept?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du solltest Dich mal gründlich durchchecken lassen, das kann vom chronischen Eisenmangel, mangeldem Training, eingeschränkter Lungenfunktion oder einem Herzfehler alles mögliche sein. Eine Ferndiagnose ist da leider nicht möglich, also Termin machen und ab zum Doc. Alles Gute!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Ferndiagnosen nicht möglich sind, solltest du zum Arzt gehen.

Ein Inhalationsgerät könntest du theoretisch selber kaufen (sind allerdings nicht unbedingt günstig). Medikamente hierfür ooder auch ein Notfallspray gibt es aber nur auf Rezept.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir ist das auch . Geh zum artzt die macht ein test mit dir wo du in eine rohre atmen musst mann schnell mall langsamm . Aber one artzt neht nix .muss immer wieder zu der hin damit die mir einen verschreibt viel erfolg ag Andrej

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, brauchst du dazu ein Rezept. Geh zum Arzt, der kann feststellen, ob deine Atemnot krankhaft ist oder es dir nur an Ausdauer fehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest Du Asthma haben, was nur ein Arzt diagnostizieren kann, würde man Dir kein Spray verordnen, sondern Ausdauertraining um die Lunge zu stärken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kayo1548
31.08.2014, 00:08

"würde man Dir kein Spray verordnen"

eine medikamentöse Behandlung kann je nachdem durchaus sinnvoll und wichtig sein um überhaupt ein stabiles Niveau zu erreichen. Und Medikamente für den Notfall können je nachdem ebenso sinnvoll sein.

Gezieltes Ausdauertraining ist natürlich sehr vorteilhaft, sollte aber wie bei allen Grunderkrankungen mit dem Arzt besprochen werden um da auch den Körper nicht zu überfordern und damit eher zu schaden. Gerade am Anfang wird man das selber wahrscheinlich nicht so einschätzen können.

0
Kommentar von KaeteK
31.08.2014, 14:06

Sicher, wenn er Asthma hat, bekommt er auch einen Spray verschrieben.

0

Ohne den Arzt geht da gar nichts. Wurdest Du denn schon mal untersucht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kann der arzt feststellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?