Asthma (Husten, Atemnot) oder doch nur normaler Husten?

3 Antworten

Das klingt nach einer spastischen Bronchitis, die kurzfristig auch wie ein Asthma-bronchiale behandelt wird(Cortison- und Betamimetika Sprays). Der Unterschied zum A. besteht darin, daß dies eine Krankheit ist, die einer ständigen Behandlung bedarf und eine Unterbrechung der Therapie einen akuten Schub auslöst.(Bin selbst Asthmatiker und kenne das Problem!)

was denn für ein Spray??? Gibt da ganz viele verscheidene. Miir scheint aber, als würdest einfach wirklich anfällig auf die Temp. Unterschiede achten. Bist Du viel in klimatisierten Räumen, oder überhitzten oder extrem trockener Heizungsluft. Dagegen kann man in der Regel was machen.

Asthma Bronchiale ??? Unsere Tochter kämpft jetzt bei dem Wetter auch öfter damit - hat früher aber auch oft Pseudokrupp gehabt- Und sie hat viele Allergien , z.b. Hausstaubmilben - auch mal kontrollieren lassen !?!

Habe einige Pollenallergien und reagiere auch auf Nüsse. Mehr wurde nicht festegestellt.

0

Seid Tagen trockener Husten wird nicht besser was tun?

Habe seid ca 1 Woche starken trockenen Husten. Lutsche viele Bonbons, trinke Husten und Salbeitee, mache heiße nasse Tücher an die Brust und benutze ein Hudtenspray und trinke Hustensaft...es wird einfach nicht besser...hilft warmes Bier? Und was kann man noch machen?

...zur Frage

Starker Husten. Kein ärztlicher Befund!

Hallo Community, ich leide seit knapp 3 Monaten an sehr starken Husten. Er kann abends aber auch morgens auftreten. Ich höre da noch so ein "Pfeifen" Ich lies mich auf Asthma testen, Lungenfunktion, Allergien ... Alles kein Befund.

Was soll ich tun? Der Husten verhindert mir, meinen Tag normal zu gestalten.

...zur Frage

Denkt ihr man kann eine Persönlichkeitsstörung selber behandeln als Betroffener?

Also zum Beispiel Borderline oder so?

...zur Frage

Dürfen wir Gott kritisieren, denn oft wird gesagt "Warum hat Gott das Leid zugelassen", besonders bei unerwarteten Tod oder schwerer Krankheit ist das so?

...zur Frage

Was macht keuchhusten schlimmer?

Hey leute ich habe schon seit 15 Tagen einen starken husten und gestern wurde es festgestellt das uch unter keuchhusten leide. Meine frage ist was muss ich beachten? Was macht keuchhusten schlimmer?

...zur Frage

Wieso kann mir kein Arzt helfen? (Husten- Jedes Jahr, gleiche Zeit. Langanhaltend)?

Hallo.

Seitdem ich denken kann (und da übertreibe ich nicht, ich erinnere mich wirklich an kein Jahr) bekomem ich jedes Jahr um die selbe Zeit einen sehr starken Husten. Erkältung inkulsive, aber da steh ich eig drüber. Doch seit ein paar Tagen ist dieser Husten wieder da und ich habe heute Nacht kaum ein Auge geschlossen. Wen doch, bin ich aus dem Schlaf hochgeschreckt weil ich plötzlich stark Husten musste. Ich renne jedes Jahr zum Arzt, er verschreibt mir was schwaches- hilft nicht. Er verschreibt mir stake Tropen- hilft so gut wie nicht, nur für ein oder 2 Stunden. Er gibt mir ein Spray- hilft. Aber das ist es ja nicht, oder? Ich war auch letztes Jahr bei einer Lungenärztin- alles ok. Ich war beim HNO- alles ok. Ich habe schon gar keine Lust mehr zum Arzt weil ich genau weiß, wie das ablaufen wird. Was kann das denn sein? Was kan ich tun? Jedes Jahr denke ich mir "Warten wir das nächste mal ab. Kann ja nicht sein, jedes Jahr im November"...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?