Asterix auf Bayerisch

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir befinden uns im Jahre 50 vor Christus. Ganz Gallien ist von den Römern besetzt. Ganz Gallien? Nein! Ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für die römischen Legionäre, die als Besatzung in den befestigten Lagern Aquarium, Babaorum, Kleinbonum und Laudanum liegen...

Mia schreim as Joa fuchzge voa unsara krisdlichn Zeit. De Rema ham se ganz Gallien untan Nagl grissn. Ganz Gallien? Awa fei wiakli ned! Oa winzigs Doaf hoid ganz aloa tabfa dageng und gibd ums Varegga ned auf. Do wona nemli lauta schneidige Gallia, de no dazua ziemli schdur san. Und de remischn Soidadn, de wo ois Besazza in de Kaserna vo Linxrum, Rechtsrum, Rundumadum und Aquarium (heizdog Schwabing, Trudering, Sendling, Pasing) hausn, hom desweng a sauschwars Lem.

frodobeutlin100 04.12.2013, 20:39

Mir samma 50 vor Christus. In ganz Gallien san d'Roemer eig'ruckt. In ganz Gallien? Naa, net ganz! Oa Dorf mit de schneidigstn vo alle schneidign Gallier spreizt si ei, lasst si net unterkriagn und macht de roemischn Besatzungssoldatn, de in eahnere Kasernen in Seisdrum, Ibidum, Delirium und Mistrum stationiert san, as Lebn sauschwaar.

oder so ...

stammt aus dem Netz ... vielleicht hat jeman den richtigen Band

0

Hallo, ich schreib eine Antwort, damit ich den Stern vergeben kann :)

Was möchtest Du wissen?