Ast für Hamster trockenen lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Manche backen Äste aus, manche waschen sie heiß ab und trocknen sie dann ab, manche geben sie so wie sie sind.
Milben kann man sich eh mit allem einschleppen, sogar an seiner Kleidung.

Gib nur nicht zu viel Birke, sie enthält viel Gerbsäure. Wobei der Hamster dann ggf. nur weniger dran nagt, weil es eben etwas bitter ist. Die Birkys sind ja auch aus Birke. Völlig unbedenklich sind Pappel, Birne, Apfel und Haselnuss.

Die Borke würde ich durchaus dranlassen.

auf jeden fall trocknen lassen

Was möchtest Du wissen?