Assona Handyversicherung - Betrug?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welche gefahren sind den genau laut den AVB versichert und welche nicht?

Wie sind die vertraglichen Obliegenheiten des Kunden im Schadensfall?

"Während der gesamten Vertragslaufzeit besteht Versicherungsschutz bei Abhandenkommen des Geräts durch Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub oder Plünderung, sowie für Beschädigungen oder Zerstörungen (Sachschäden) durch: Bedienungsfehler, Überspannung, Induktion, Kurzschluss, Brand, Blitzschlag, Explosion oder Implosion, Sabotage, Vandalismus und vorsätzliche Beschädigung durch Dritte. Diese Aufzählung ist nicht abschließend. "

Ich hatte denen auch geschildtert, dass der letzte Sturz nicht von mir sondern von einem Betrunkenen im Bus verursacht wurde, aber die meinten:

Wenn nach unserer Ablehnung Angaben zum Schadenhergang eingereicht werden, die zuvor nicht bekannt waren und auch abweichend zu den bisher vorliegenden Schadenschilderungen sind, kann eine sachgerechte Prüfung nicht mehr erfolgen, da widersprüchliche Aussagen zum Geschehen vorliegen. Es kann nicht mehr nachvollzogen werden, wie sich der Schaden tatsächlich ereignet hat.
0

Diese Probleme gibt es bei jeder Handyversicherung. Diese Versicherungen sind nur Geldmacherei. Auf den Abschluß kann man gut verzichten. 

Ich hab auch drauß gelernt :/

0

Was möchtest Du wissen?