Assessment-Center AOK - Rollenspiel

2 Antworten

Könntest du mir sagen was den alles dran kam ? :/ hab das AC noch vor mir :( würde mich um deine Hilfe freuen. LG :)

Hallo,

die Inhalte des AC bei der AOK kenne ich nicht.

Die Arbeitgeber suchen meistens Bewerber, die eine positive Ausstrahlung haben und weder schüchtern noch überheblich wirken. Auch die Teamfähigkeit (wie geht man mit den Mitbewerbern um?) ist sehr wichtig.

Vielleicht hilfreich:

http://www.azubi.net/wiki/index.php/Assessment-Center

aubi-plus.de/bewerbungstipps/gespraech.html

planet-beruf.de/bwt/51Uebersicht_Auswahltests.html

Viel Erfolg!

Gruß

RHW

Ich werde mir diese Seiten mal ansehen, danke :))

0
@Tinamoeb

Beim AC sollte man nicht ständig überlegen, was die Beobachter sehen wollen, und dann nicht schauspielern. Besser ist es "natürlich" zu bleiben. Auch die Aufregung und das Lampenfieber ist natürlich. Gut ist es, wenn man nach einiger Zeit vergessen kann, dass man beobachtet wird und dass man sich nur noch auf die "Gruppe" der Mitbewerber konzentriert. Wenn man dabei nur "Ellenbogendenken" zeigt, ist das ungünstig - etwas gesundes Selbstbewusstsein und Konkurrenzdenken ist ok.

0
@RHWWW

Das wird mir schwer fallen aber ich versuche, sie zu " ignorieren" ;)

0
@Tinamoeb

Wenn man bei den Aufgaben "vorangeht", kann man sich teilweise den Sitzplatz selbst aussuchen. Ggf. einen Platz aussuchen, wo man die Beobachter am wenigsten sieht.

0
@Tinamoeb

Das ist schön! Gibt es noch ein Bewerbungsgespräch oder gab es schon ein Angebot für einen Vertrag?

0

Was möchtest Du wissen?