Assassins creed revelations ist das spiel realistisch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

eigentlich is vieles sehr realistisch, aber es gibt doch einige sachen, die ziemlich unrealistisch sind...

  1. wie kann bitte eine klinge eine metallrüstung durchdringen? (bei wachen)
  2. kein mensch kann von einem sehr hohen turm in einen heuhaufen springen und überleben
  3. die wachen sind so dämlich... du hängst vor ihnen an der kante rum und sie schauen ja auch nie nach unten und die finger sehen sie auch nich
  4. mich würde mal interessieren, wie man sich mit so einer hakenklinge an einem metallseil und sowas festhalten kann....
  5. kein mensch kann so klettern wie Ezio Auditore da Firenze

ABER: das spiel macht trotzdem sehr viel spaß! unrealismums macht spaß!

Aryas 05.01.2012, 11:49
  1. ) Denk nach mittelalter nicht viel is stabil gebaut die klinge ist aus stahl schon eher realistisch oder nicht ?
    2.) okay das stimmt aber sieht geil aus xD
    3.) ich glaube sie müssen nur dächer bewachen (also die wache oben) es gibt ja auch wachen die den boden gewachen (klingt i-wie doof xD)
    4.) Na das sagt der name HAKENklinge da ist ein haken dran da wird man sich wohl an kanten seilen etc festhalten können
    5.) doch doch es gibt welche (ich leider nicht ;_; )
0

Das meiste ist durchaus realistisch. Allerdings hat Ezio unendlich Kondition, was nicht sein kann. Auch so schnelle Reaktionen von ihm (wenn etwas zusammenkracht) sind eher unwahrscheinlich. Nicht zu vergessen: die Hakenklinge. Bei so einem Gebrauch muss die sich doch mal abnutzen, oder?

Aryas 05.01.2012, 11:45

ja man kann die hakenklinge nicht nach kaufen deswegen wird das wohl so sein ^^ Ich habs gespielt und bei mir hatte ezio nicht unendlich kondition (man muss achten wie er lauft wenn er ned perm 100 km/h lauft is es doch realistisch xD) Assassinen haben schnelle reaktion :D (so wie ich)

0

Es gibt kaum wirklich "realistische" Spiele. Realismus macht halt keinen Spaß.

Assassins Creed ist da keine Ausnahme.

Aryas 05.01.2012, 11:43

Zu erst nachdenken dann schreiben ACR ist nähmlich das realistischte spiel 2011 :D

0

natürlich ist es unrealistisch...

kopfnuss gegen stahlhelm kommt meistens nicht so gut

todessprung ist auch ... sagen wir eher schwierig zu überleben...

es gibt nur schwache KIs

es gibt ja gute kletterer, wie z.b. diesen französischen gebäudekletterer, aber niemand kann so schnell/lange klettern wie ezio.

Aryas 05.01.2012, 12:15

nope realistisch und jeden kann man kopfnüsse geben egal was er an hat xD todessprung na wie heißt der sprung warum über lebt man den nicht so leicht xD (spring meistens im spiel daneben warum? keine ahnung :D )
es gibt starke und schwache KI's
kla kann man so lange wo weit klettern

0
rekul 05.01.2012, 12:21
@Aryas

wenn man aber jemandem trotz stahlhelm eine kopfnuss gibt, ist man erstmals selber KO

es gibt starke und schwache KIs, aber in diesem (wie in jedem) spiel gibt es nur schwache.

ich glaube kaum, dass es jemand schafft, ca 3 stunden am stück in urbanen umgebungen auf dem niveau zu klettern.

0
Aryas 05.01.2012, 12:57
@rekul

1 .) kopfnuss : ja spiele entwickler denken das du einfach wächtern ohne helm kopfnuss gibst 2.) KI's : ja es gibt starke und schwache ich kann nix dafür das du auf easy spielst 3.) sicher weißt du nur ned

0

Was möchtest Du wissen?