Assasins Creed Unity oder Syndicate?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Story und Charaktere fand ich in beiden Teilen nicht so dolle.

Das Gameplay hat mir insgesamt in Unity besser gefallen.
-Anpassungen/Ausrüstung, -Kampfsystem, -sammelbare Gegenstände waren weniger stressig zum sammeln.

XentoxLOL 03.07.2017, 18:21

Naja man kann nicht erwarten dass die Story in jedem game so gut ist wie in AC4 (meine meinung)

0
sepki 03.07.2017, 20:55

Naja, dafür erwarte ich eine Story die mich nicht auf ganzer Linie enttäuscht. ;)

Unity und Syndicate hatten zwar nette Momente, aber im Ganzen fand ich die Story wirklich furchtbar.

Black Flag war in Ordnung, hat mir aber zu wenig Assassinen geboten.

Meine Favoriten sind eben Teil 1 bis Revelations, da hat man noch gefühlt wofür das ganze steht und konnte mit Ezio später auch Assassinen ausbilden.

0

Eigentlich hast du dir deine Frage selbst beantwortet.
Nimm Unity wenn du die Französische Revolution erleben willst.
Die meisten negativen Bewertungen waren zu der Zeit als das Spiel draußen war.
Da gab's einen haufen Buggs und Glitches.
Wenn du dich für Unity entscheidest könnten wir sogar zsm die Coop Missionen spielen.

Ich würde Syndicate nehmen, da es viel interessanter ist und mehr Spaß macht.

Was möchtest Du wissen?