Aspirin gegen Sonnenbrand?

2 Antworten

Ist zwar jetzt 6 Jahre später, aber Aspirin hilft wirklich! Hab eine Aspirin plus C Tablette in Wasser aufgelöst, den größten Teil getrunken und mit etwas Papier den Rest über die roten Flächen verteilt. Ein paar Stunden später hats nicht mehr geschmerzt und die Röte war auch fast wieder weg. Aspirin hilft gegen die Entzündung und den Schmerz, da es schmerzlindernd und entzündungshemmend ist. Schon ein toller Stoff, diese Acetylsalicylsäure! Aber nimm hald nicht gleich 5 Tabletten auf einmal, und auch nur wenns wirklich nötig ist. Wie überall: die Dosis machts! ;-)

LG Andii

Bei starkem Sonnenbrand kann man zusätzlich zu anderen Maßnahmen Aspirin zur Entzündungshemmung und Schmerzlinderung nehmen.

stimmt es dass man von kohlensäure dick wird? schwachsinn oder?

ein kumpel hat vor einigen tagen felsenfest behauptet dass kohlensäure dick machen würde... aber das ist doch nur gas oder? ich meine, wie soll das dick machen? vielelicht kurzzeitig aufblähen... jedenfalls war er steif und fest von seiner meinung überzeugt, ich kann es mir aber definitiv NICHT vorstellen...

...zur Frage

Ostersonntag am 1. April - Scherz?

Meine Freundin behauptet steif und fest, das der 1. April 2018 der Ostersonntag ist. Das kann doch nicht sein - oder??

...zur Frage

After Shave gel auf Sonnenbrand oO

Hab mal von ner Freundin den Tipp bekommen Aftershavegel mit Panthenol-Urea-Komplex auf einen Sonnenbrand zu tun,denn das würde die Haut beruhigen,kühlend sein und sie pflegen... Für mich hört sich das ganze trotzdem etwas merkwürdig an....was sagt ihr dazu? Hilft das echt und was hilft eigentlich generell bei Sonnenbrand =O?

...zur Frage

Was hilft schnell gegen enormen Sonnenbrand?

Hallo, durch eine lange Fahrradtour heute ca 3 Std, habe ich einen enormen Sonnenbrand am oberarm bis hin zur Schulter und ich kann den Arm kaum bewegen ohne dass es brennt wie die Hölle, gibt es da was wo ich anwenden kann ? ich habe weder cremes noch sonstiges daheim auch kein Quark oder Buttermilch wie ich so oft lese ? Nasses Handtuch drüber ? oder was hilft damit ich wenigstens heute Nacht etwas schlafen kann ? Danke LG

...zur Frage

Haut merkwürdig Wochen Sonnenbrand?

Hallo! Ich habe mir am 26. Mai einen ganz leichten Sonnenbrand in Dänemark geholt. Die Rötung war nach nicht mal einer Woche so gut wie weg und hat auch die ganze Zeit über nicht gejuckt oder wehgetan (nur als ich kurz in der direkten Sonne war, brannte das etwas). Jetzt ist der Sonnenbrand anscheinend komplett weg. Nur habe ich seit diesem Sonnenbrand an den Unterarmen (eine kurze Zeit lang auch an den Oberarmen) merkwürdige, trockene Haut. (Bild ist unten angefügt.) Ist das völlig normal, dass die Haut sich noch Wochen danach so verändert? Ist bisher mein erster Sonnenbrand, da ich eher ziemlich schnell braun werde, deswegen weiß ich nicht genau, wie der Verlauf von einem Sonnenbrand aussieht. Wäre nett, wenn jemand sagen kann, was das jetzt genau ist, auch wenn das sicher ungefährlich ist. Schönen Tag noch, Chris.

...zur Frage

Wie bekomme ich meinen Sonnenbrand möglichst schnell weg?

Hallo, ich habe ein Problem, undzwar habe ich mir vorgestern im Freibad einen fiesen Sonnenbrand am Rücken und im Gesicht geholt. Den im Gesicht konnte ich gestern ganz gut kurieren, aber der auf dem Rücken hält sich sehr hartnäckig. Gerade DORT darf man aber nichts mehr sehen können!!! Drei Fragen: 1. Stimmt es, dass Melkfett gegen den Sonnenbrand hilft? 2. Was ist mit Quark? 3. Was hilft sonst noch richtig schnell gegen den Sonnenbrand???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?