Aspirin einfach nehmen zweimal was passiert?

4 Antworten

Von zwei Aspirin hat man unter normalen Umständen nichts zu befürchten, so lange man nicht ständig größere Mengen davon einnimmt. Es ist auch nicht wirklich tragisch, wenn man eine Brausetablette (ich nehme mal an, davon ist die Rede - es gibt Aspirin nämlich auch als normale Tabletten zum Einnehmen) zerkleinert und schluckt, schmeckt vermutlich eklig aber passieren wird dabei nichts, es wird auch wirken. 

Dein Blut braucht länger, um zu gerinnen, weil der Wirkstoff in Aspirin die Thrombozytenaggregation verhindert, Du wirst einige Stunden keine oder deutlich weniger Schmerzen verspüren und Deine Nieren haben zu tun, um den Wirkstoff wieder aus dem Körper zu bekommen.

Wenn Du jetzt schon keine Beschwerden hast, kommen auch keine mehr.

Weil es im Hals etwas brennen würde !

Was möchtest Du wissen?