Aspirin Complex - Gefährlich??

5 Antworten

Der Aspirinwirkstoff (Acetylsalicylsäure, kurz ASS) wirkt mit 100mg bereits effektiv "blutverdünnend" (gerinnungshemmend durch Verhinderung des Zusammenballens von Blutplättchen). Da dieser Effekt irreversibel ist, reicht eine geringe Dosis. Der Wirkstoff kommt, verändert etwas und verschwindet wieder - die Veränderung an den Blutplättchen bleibt bestehen (bis neue Blutplättchen gebildet werden).

Im Gegenzug sind für schmerz- und entzündungshemmende Effekte eine höhere Dosis notwendig. Und die Schmerzlinderung ist auch nicht irreversibel - schließlich kann der Kopfschmerz nach einigen Stunden zurück kommen bzw. geht der Wirkstoff fort, können die Kopfschmerzen zurück kommen.

Wir haben also unterschiedliche Wirkungen, die wir mit dem Aspirinwirkstoff erreichen können ("Blutverdünnung" oder "Schmerzlinderung"), die jedoch eine unterschiedliche Dosis bedürfen.

Aspirin Complex komplex ist aber ein Erkältungsmittel mit unterschiedlichen Wirkstoffen, das nur sinnvoll ist, wenn man eine verschnupfte Nase und gleichzeitig Schmerzen hat (Erwachsene: bis 3x täglich 1-2 Beutel, ergo 500 bis 1000mg Aspirinwirkstoff).

Ich nehme, wenn Ich Kopfschmerzen habe (Auf Anraten eines Apothekers) 1g Aspirin und 1g Paracetamol. Ich darf diese Kombination bei Bedarf auch bis zu vier mal täglich nehmen. Solange ich das nicht mehr als drei Tage mache ist das auch nicht gefährlich.  

Allerdings reagieren alle Menschen anders auf Medikamente. 

Hallo.

Ja, man sollte nicht ohne Helm radfahren, wenn man das einnimmt.

Aber das Risiko von Blutungen ist eben im Einzelfall evtl. geringer als das Risiko, dass die Herzerkrankung sich verschlimmert.

welche Wechselwirkungen gibt es?

Hallo,

ich nehme folgende Medis:

täglich:

  • 50mg Sertralin
  • 50µg L-Thyrox
  • 20mg Medikinet adult (Ritalin)

bei Bedarf:

  • 1-2x 500mg ASS Aspirin (gegen Schmerzen)
  • 1x Lorano akut gegen Allergie

was ist bekannt? wo muss ich aufpassen?

danke

...zur Frage

Eine Tablette Ramilich 5mg zuviel genommen ?

Hallo ich habe vermutlich eine Tablette zuviel genommen und wär jetzt bei mg ist das gefährlich?

Lg

...zur Frage

Ausversehen Tabletten verwechselt?

Ich hab mein Schilddrüsen Tabletten mit dem Aspirin meiner Mutter verwechselt (ab jetzt ein bisschen Angst ) also das waren Aspirin 500mg ich hab 5 genommen also 2500 mg ist das lebendes gefährlich ??? Sollte ich ins Krankenhaus ? •__•" was soll ich tun ? Hilfe ?!

...zur Frage

Medikamente in der Schwangerschaft? Ibu, Codein, Aspirin?

Hallo zusammen,

Ich habe vor zwei Tagen einen Schwangerschaftstest gemacht, der positiv war ... ich war 5 Tage überfällig ... also sehr frisch.

Doch meine Freunde ist mit Sorge verbunden. Ich war zuvor knapp 4 Wochen total erklärt mit Reizhusten und Gliderschmerzen. Habe viele Medikamente eingenommen, natürlich ohne zu wissen, dass ich schwanger bin. Nun habe ich Sorge, dass es schädlich sein könnte. Vielleicht hat jemand eine ähnliche Erfahrung und kann was berichten. Einen Termin beim Frauenarzt habe ich erst in 2 Wochen. Laut Internet-Rechner bin ich in der 5.Woche.

Ich Habe eingenommen:

-1,5 Wochen Codeintropfen 3x täglich 30 Tropfen

-ibu 600 3x täglich

- Aspirin Complex 2x innerhalb der 4 Wochen

- Mucosolvan Saft am Anfang

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Lasix 20 mg entwässerung - gefährlich wenn man sie nur 2 tage lang nimmt ( jeden tag 1 tablette)?

...zur Frage

Darf man zur Blutspende gehen wenn man täglich 100 mg Aspirin nimmt, und gelegentlich ein Joint ...

Hallo !

Ich brauche dringend etwas Geld, regelmäßig, und will deshalb zur Blutspende gehen.
Also noch nicht morgen, aber zukünftig.

Dabei ist mir bewußt geworden, dass ich regelmäßig, täglich, eine 100 mg Aspirin nehme.

Gibt es deswegen Bedenken?

Zweite Frage, da ich gelegentlich ein Joint rauche, wenn ich bei meinem Freund bin: könnte es damit Probleme geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?