Aspirin Cardio 100

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich nehme das Medikament schon eine Weile, aufgrund eines Herzinfarktes, den ich letztes Jahr hatte. Über "langfristige" Auswirkungen kann ich nicht berichten, aber mir persönlich geht es gut, mein Magen ist top in Ordnung und ich hatte seit meinem Herzinfarkt keine Erkältung mehr ;-) Das einzige, was etwas negativ auffällt, ich kann mit der Katze nicht mehr spielen, ohne auszusehen, wie halb geschlachtet. Man blutet halt "länger".

Du solltest Rücksprache mit dem Arzt halten, wenn du das Medikament absetzen willst, denn es wird ja einen Grund gehabt haben, warum er es dir verschrieben hat, genauso solltest du jetzt mit deinem Arzt reden, ob du nicht einen Magenschutz haben kannst. Nicht jeder ist so unempfindlich, wie ich.

Aber wie gesagt, das Gespräch mit dem Arzt suchen, der kann dir Tipps geben, wie du deinen Magen schützen kannst. Btw...Nebenwirkungen sind so individuell wie der Mensch, der das Medikament nimmt, selbst. Es kann, muss aber nicht! Und je mehr man sich mit den negativen Aspekten einer Sache beschäftigt, desto mehr sucht man nach Bestätigung dafür.

Was möchtest Du wissen?