Aspirin alle, was hilft noch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, Kopfschmerzen nach einer ausgelassenen "Poolparty"? Spass...:-) Ich verstehe Deine Frage so, dass Du nicht zwingend nach einem neuen Medikament zum Einwerfen suchst sondern nach einer Alternative. Probiers mal mit Pfefferminzöl. Ganz wichtig dabei ist, dass Du "richtiges" Pfefferminzöl nimmst und kein synthetisch hergestelltes! Damit würdest Du Dir nur mehr schaden! Top ist das Pfefferminzöl von Primavera (kriegt man in der Apotheke und auch in Bioläden). Davon machst Du Dir einfach je einen Tropfen zwischen beide Daumen und Zeigefinger und massierst Dir die Schläfen (nicht zu fest drücken), dann hinter den Ohren bis in den Nacken runterfahren und immer wieder wiederholen. Den Effekt steigern kannst Du, wenn Du mit einem Kühlakku nachfährst. Das Pfefferminzöl hat einen anhaltenden kühlenden Effekt, der durch den Kühlakku noch verstärkt wird.

Beachten solltest Du dabei, dass ... ... Du nicht zu nah an die Augen kommst und Dir auch mit Daumen und Zeigefinger nicht das Auge reibst! ... Du nicht das allseits "beliebte" Japanische Minzöl verwendest - da ist der Ketongehalt sehr hoch! ... Du darauf achtest, wie oben erwähnt kein synthetisch hergestelltes Pfefferminzöl zu verwenden sondern "richtiges". Das synthetisch hergestellte Pfefferminzöl riecht im besten Fall nach Pfefferminze, das wars aber auch schon. Die Inhaltsstoffe aus der Natur enthält es natürlich nicht.

Apropos - laut einer Studie (ich glaube der Uni Kiel) hat Pfefferminzöl bei Kopfschmerzen eine schmerzstillendere Wirkung als Paracetamol!

Wenn Du noch Fragen dazu hast, ticker mich an!

Gutes Gelingen!

Als Hausmittel bzw. auch allgemein gegen Kopfschmerzen hilft Koffein, z.B. als Kaffee. Koffein ist auch ein bewährter Wirkstoff bei Kombi-Tabletten gegen Kopfschmerzen (Thomapyrin).

Die Stirn mit eine kalten Kompresse kühlen.
Bei manchen hilft es auch im Nacken.

Sind es Spannungskopfschnerzen, könnte Wärme helfen.

Viel trinken und frische Luft sind immer gut.

Ibo und Paracetamol, aber das meinst Du wohl nicht.

Oft kommen Kopfschmerzen auch von "zu wenig trinken". Da bin ich z.B. ein Held für. Wenn ich dann zusehe, z.B. 1 Flasche Wasser innerhalb 30 mon, max 1h zu trinken, dann wird es schnell besser.

Abgeblich hilft auch Kaffee/ Espresso mit Zitronensaft.

Eine Vitamin c und danach einen starken Kaffee

Was möchtest Du wissen?