Aspie Quiz was bedeutet das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hm, kannst du genauer erläutern, was deine Frage zu dem Ergebnis ist? Eigentlich finde ich die Graphik ziemlich selbsterklärend ...

Mit dem Ergebnis würde es mich ausgesprochen überraschen, wenn du Aspie wärst, aber nichts ist unmöglich, und wie du selbst sagst, ein Onlinetest ist keine Diagnose.
Ich habe den Eindruck, dass im Internet die Idee herumgeistert, soziale Unbeholfenheit allein wäre schon ausrechend, um als Autist diagnostiziert zu werden und möchte "halbsowichtig" zitieren, der/die auf eine andere Frage von dir geantwortet hat:

"Du gehst freiwillig ohne Gehörschutz in Diskos? Du kannst beim

Augenschauen gleichzeitig zuhören? Dir tut nichts weh, wenn dich jemand
unerwartet anfasst?

Dann bist du ziemlich sicher kein Autist."

Wenn du möchtest, lass dir einen Termin geben und dich untersuchen, dann hast du Gewissheit. Natürlich kenne ich nur das, was du hier auf gute Frage schreibst. Danach würde es sich vielleicht für dich eher lohnen, unvoreingenommen zu einem Psychiater zu gehen, deine Probleme zu schildern und abzuwarten, was genau der dazu zu sagen hat, als dich auf deine "Wunschdiagnose" zu versteifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pramidenzelle
07.06.2016, 01:46

Ich hab es spaßeshalber gerade gemacht und festgestellt, dass man zum Ergebnis auch die Möglichkeit bekommt, sich das Ergebnis mit ausführlicher Erklärung als pdf herunterzuladen...

2

Du hast sicherlich ein Problem und brauchst ein Wort dafür. Nur wenn die Sache einen Namen hat, kannst du recherchieren und dir selbst helfen.

Aber mittlerweile kannst mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass der Fachbegriff für dein Problem nicht "Autismus" lautet. Jede Stunde, die du auf Autismus-Tests verschwendest, entgeht dir für die Suche nach dem korrekten Wort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe dieses Quiz mal gerade eben gemacht und

"bin von dem Ergebnis zugegeben etwas überrascht" ;) 

aber: was kann man bitte an der Auflösung nicht verstehen? Da steht: 

Vielen Dank für das Ausfüllen dieses Fragebogens.

Dein Aspie-Wert: x von x Punkten
Dein neurotypischer (nicht-autistischer) Wert: x von x Punkten
Du bist : 

Zuzüglich der Grafik, auf deren rechter Seite die "Autismusseite" ist, links die Neurotypische. Deine Grafik ist vereinfacht gesagt stark linkslastig, also neurotypisch. Das heißt, du bist laut diesem Test kein Autist.

Wenn dich das Ergebnis überrascht, scheinst du nicht gut über Autismus informiert zu sein. Bei fast jeder Frage dieses Test erschließt es sich sofort, auf was sie hinaus will. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?