Asperger abklären?

6 Antworten

frage mal bei deinem Schulamt bzw. Der Jugendhilfe an, ob eine auf Autismus spezialisierte Heilpädagogische Praxis eine vorläufige Diagnostik machen darf, damit ihr eine Schulbegleitung beantragen könnt. Es ist leider so, dass im Moment eine Diagnostik (mit Wartezeiten) teilweise ein Jahr benötigt.

Sonst kannst du dich an verschiedne Autismusvereine (in BW beispielsweise „Autismus verstehen“ in Reutlingen, „Autista“ in Heilbronn) wenden, ob sie dir weitere Adressen geben können.

Jede größere Klinik mit SPZ (sozialpädiatrisches-Zentrum) kann (wenn entsprechende Therapeuten vorhanden sind) eine Autismusdiagnostik durchführen.

Auch gibt es in verschiedenen Städten Autismusambulanzen.

Wenn es für euch möglich ist, machen manche Krankenkassen auch mit, dass man die Diagnostik im Vorfeld selbst finanziert und von der Kasse die Aufwendungen erstattet bekommt. Das musst du aber mit der Krankenkasse abklären.

Ich wünsche euch alles Gute!

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

Das man lange auf einen Termin bei einem Facharzt warten muss, ist völlig normal. Es gibt einfach zu wenig Ärzte und noch einmal weniger nehmen überhaupt neue Patienten auf.

Mir wurde beim letzten Facharzt Besuch (ich habe mich nur vorgestellt und gefragt, ob sie neue Patienten nehmen) auch schon gesagt, dass ich auf einen Termin mindestens 2 Monate werde warten müssen.

Du kannst im Netz schauen, ob du weitere Kliniken findest, die diesen Test durch führen, aber ob du da schneller dran kommst, ist fragwürdig

"Druck machen in der Schule sollen wir nun lassen, damit nicht noch mehr "kaputt" geht."

Wie damit nicht noch mehr kaputt geht? Was ist denn kaputt gegangen????

"Allerdings wird sie ohne Druck die Versetzung eh nicht schaffen."

Druck ist fast immer schädlich. Es ist erwiesen, das Schüler welche wenig Druck haben, im Schnitt besser in der Schule abschneiden. Als würde ich das lassen.

"Ist denn die Uni-Klinik in Freiburg wirklich die einzige Möglichkeit diese Abklärung zu machen?" Nein, die Diagnose kannst du bei jedem Psychologen oder Psychiater machen. Du solltest ohnehin zu mehreren gehen, um eine diagnostizieren zu bekommen. Viele kennen sich nämlich nicht gut damit aus und behaupten einfach nur, dass sie sich auskennen.

Einen Termin bei einen Therapeuten oder ähnlichem?

Also... meine Situation: Ich hab eine Soziale Phobie(diagnostiziert) und hatte eine Therapeutin bis vor 2 Monaten. Diese möchte mich nicht mehr bei sich haben da ich ihr erzählt habe dass ich Selbstmordgedanken habe und mich Selbstverletze. Ich wollte aber nicht in die Klinik in die ich hätte gemüsst,da ich dort schlechte Erfahrungen gemacht habe. Jetzt hab ich mich für eine andere Klinik "beworben" und es dauert noch bis dort aufgenommen werde. Ich möchte aber unbedingt mit jemandem reden wie es mir geht usw. Mit meiner Familie kann ich nicht darüber reden, da sie es alles so behandeln als hätte ich eine Erkältung. Und ich fühle mich sowieso einfach nicht wohl ihnen davon zu erzählen(sie wissen dass mit den Selbstmorgedanken usw.). Ich bin 16Jahre (nächste Woche 17, keine Ahnung ob das hilft?) und weiß nicht ob ich noch irgendwo einen Termin haben könnte und wenn dann so dass meinen Eltern es nicht wissen...

(Keine Ahnung ob es nützlich war alles davor zu erzählen, oder ob ich hätte nur Fragen sollen wo ich einen Termin und ob ich einen Termin bekommen kann und wenn dann ohne das meine Eltern das wissen müssen. Also sorry für den langen Text?)

...zur Frage

Tablettenabhängig seit 15 Jahren

Hallo gutefrage.net Community,

ich bin seit 15 Jahren abhängig von Dominal, Tavor und Zolpidem. Es wurde mir damals von einem Psychiater (Klinik) verordnet, da ich nicht mehr schlafen konnte. Im Januar dieses Jahres hat mir ein anderer Psychiater gesagt, dass ich so schnell wie möglich alle Tabletten reduzieren und dann absetzen soll. Seitdem hab ich panische Angstzustände, dass ich ohne Tabletten nie wieder schlafen kann. Ich habe mich deswegen in einer Klinik zur Entgiftung angemeldet. Allerdings habe selbst davor, panische Angst, da ich nicht weiß, ob es funktioniert und wie es geht. Einen Termin habe ich frühstens im Juli 2015. Wer hat es schon geschafft in der Klinik von Tabletten loszukommen.

Bin für jeden guten Rat sowie Informationen, sehr dankbar!

Danke im voraus, mit freundlichen Grüßen H. C.

...zur Frage

Zahnspange vorzeitig rausnehmen?

Ich trage nun seit 1 1/2 Jahren eine feste Zahnspange deren kosten ich übernommen habe , da ich einen Überbiss hatte aber dieser nicht so extrem war sodass die Krankenkasse die Zahlung übernommen hätte . Nun ist es so dass ich die Zahnspange bereits Ostern abbekommen hätte sollen aber der Zahnarzt hat gesagt dass ich sie doch erst später also vor Juli abbekommen würde . Mein nächster Termin steht schon an und ich habe Angst dass er den Termin für die Abnahme der Zahnspange wieder verschiebt ... ist es möglich ihm Zusagen dass ich die Zahnspange trotzdem vor Juli abbekommen will ? Da ich aus diversen Gründen diese schon im Sommer nicht mehr tragen möchte ... habt Ihr Erfahrung in diesem Gebiet ? Ich würde mich sehr für hilfreiche antworten freuen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?