Asoziale Freundin?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit auseinander leben hat das wohl nix zu tun. Vielleicht ist sie eifersüchtig auf die Frauen und meckert deshalb? Es ist aber schon nicht so fair sie gleich asozial zu nennen, sonst wärst du nicht so lange mit ihr zusammen. Es ist am besten wenn du mit ihr darüber redest. Liebst du sie noch? Falls ja, würde ich vielleicht auch eine Paar-Therapie machen. Das ist gar nicht so übel und hat schon mancher Seelen geholfen. Vermutlich teilt sie all ihre Gedanken mit dir weil sie sonst keine Freunde hat? Viel Glück und denke daran, asozial ist ein krasser Begriff

hi ^^ also das ist auf jeden fall asozial - einfach leute ohne grund zu beleidigen und lästerattacken loszulassen sowas kann ich ja garnicht ab - und wenn sie es scheinbar nicht ernst nimmt das es dich stört dann wenn du wirklich nicht mehr mit diesen handlungen klar kommst dann stell sie vor die wahl sag ihr wenn sie weiter so macht dann hälst du es so nicht mehr mit ihr aus und deine freundschaften leiden da drunter und das dann so eine beziehung nichts mehr bringt wenn sie dir scheinbar nicht entgegenkommt dir zuhört und es wirklich annimmt und es ändert lgsabine

Es wird einen Grund dafür geben, wozu sie es braucht, andere herabzusetzen. Vielleicht versucht sie ja ein mangelndes Selbstwertgefühl zu überspielen, indem sie andere abwertet. Es kann aber auch ganz andere Gründe haben. Vielleicht könnt Ihr darüber mal sprechen. Es wird allerdings schwer werden, wenn sie gar nicht darunter leidet und nur froh ist, dass die "blöden Leute" nicht mehr zu Euch kommen. Du könntest auch eines Tages an der Reihe sein.

Interessant wäre es ja auch, wie es Dir damit geht. Dein "Durchdrehen" scheint sie ja kalt zu lassen. Vielleicht ist therapeutische Hilfe irgend wann einmal notwendig. Die funktioniert aber nur, wenn man sie selbst für notwendig hält. Sie scheint es ja zu genießen, andere Menschen und Dinge schlecht zu machen.

Keine Freundin - aber es ist mir egal. Ist das Normal?

Ich bin 19 Jahre und habe keine Freundin. Es ist mir egal. Irgendwann möchte ich gerne eine haben, wenn es sich dann ergibt. Ist das normal?

...zur Frage

Ich läster zu viel. Wie kann ich das ändern?

Ich läster manchmal schon automatisch und fühle mich deshalb auch extrem schlecht. Aber ich kann gar kein schlechter Mensch sein, deshalb, denn sonst würde ich mich ja dann nicht schlecht fühlen. Manchmal ist es sogar so, dass wenn ich mit Freundinnen läster, ich manchmal andere extrem schlecht darstelle, und ich aber weiß, dass wenn man mich zum Beispiel, privat oder in einer Umfrage fragen würde wie ich eine "schlechte" Eigenschaft von einem anderen finde, niemals so angewidert, oder so reagieren würde, wenn man mich dann sowas fragt, wie als wenn Freundinnen dabei sind.Und mit Freundinnen tu ich dann halt immer so auf ein bisschen "perfekt" und läster halt extrem und stelle andere viel schlechter da als sie sind. Und wenn meine Freundinnen dann weg sind, fühle ich mich echt fies und asozial. Ist glaub ich schwer zu verstehen, wie ich das meine. Nur kanns leider nicht besser erklären. Das würde ich gerne endlich mal ändern. Habt ihr Tipps wie ich mir diese schlechte Angewohnheit schnellsten abgewöhnen kann? Schon mal danke an alle die mir gute Tipps dazu geben und an die, die sich überhaupt diesen ewig langen, langweilen Text durchgelesen haben🤗

...zur Frage

Arzt meckert weil ich zu ihm gehe und nicht zur Vertretung meines Hausarztes?

War gerade beim Arzt wegen Durchfall. Der Arzt (nicht Hausarzt ) ist im Ort wo mein Freund wohnt. Mein Hausarzt hat Urlaub. Der Arzt motzt mich an weil ich nicht zur Vertretung gegangen bin. Er meinte wenn ich nochmal zu ihm gehen will oder öfter hier bin soll ich ihn als Hausarzt nehmen. Meine Frage : es ist doch im Prinzip sche*ss egal zu welchem Arzt man geht oder? Man muss doch nicht zum Hausarzt oder zu dessen Vertretung wenn man krank ist oder? Und vor allem muss man doch nicht den Arzt als Hausarzt haben wenn man krank ist und nen Arzt braucht oder?

...zur Frage

Ganze Klasse lästert über mich?

Hey ihr :) Ich bin in der Oberstufe und irgendwie hat sich herausgestellt, dass ein Großteil der Klasse über mich lästert. Das Problem dabei ist, dass es keinen Grund gibt, wie Aussehen oder Kleidung, sondern weil ich keine Freunde in der Klasse habe, da ich den Anschluss verpasst habe (zu unsicher, schüchtern). Jetzt will ich ja auf andere zugehen, aber irgendwie werde ich so indirekt ausgeschlossen. Keine Ahnung, mal da mal da kommt mal eine Bemerkung oder komische Blicke- EGAL was ich mache. Ich mache ja nichts abnormales, aber wenn ich nur mal was sage kommt aus der Ecke irgendwas. Nicht asozial oder beleidigend, aber.. wie soll ich das erklären.. man merkt halt einfach, dass sie was gegen mich haben.

Was soll ich denn jetzt machen? Wie soll ich denn bitte in der Klasse Freunde finden, wenn der Großteil über mich lästert nur weil ich keine Freunde habe? Das ist doch der totale Kreislauf.. :/

Soll ich vielleicht einfach auf alle sche**en und einfach trotzdem mehr reden und meinen Charakter zeigen? Kann es echt sein, dass alle so sind, weil ich anfangs so wenig Durchsetzungsvermögen hatte und die das gemerkt haben? Weil diese Feindseligkeit kann ich einfach nicht verstehen.. LG

...zur Frage

wegen neuer haarfarbe rauswurf?

Hey ich will mir ende dieser woche meine haare blondieren und färben lassen (wie http://i.ytimg.com/vi/7HdMSIxaKwU/maxresdefault.jpg) Und mein vater sagte ich darfs nicht machen ansonsten schmeißt er mich raus (ich bin 15 werde bald 16) und wollte wissen ob er das darf weil er ist mein erziehungsberechtigter Er meinte ich soll keine "asoziale" werden ( für ihn sind bunte Haare = asozial 0.o ) und ich werde mir die haare so oder so machen egal was er sagt der termin steht seid langem fest und ich werde ihn jetzt nicht mehr auflösen dafür habe ich zu lange dafür gewartet

...zur Frage

Meine Freundin ist alles egal soll ich sie zwingen zu entscheiden?

Meine Freundin ist immer alles egal also wenn ich sie frage ob wir das oder das machen können sagt sie immer "Ist mir egal" wäre es eine gute Idee sie zu zwingen das sie entscheidet aber auf die nette Art natürlich^^Ich mag es irgendwie nicht immer alles alleine zu entscheiden :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?