Asoziale Freundin?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Mit auseinander leben hat das wohl nix zu tun. Vielleicht ist sie eifersüchtig auf die Frauen und meckert deshalb? Es ist aber schon nicht so fair sie gleich asozial zu nennen, sonst wärst du nicht so lange mit ihr zusammen. Es ist am besten wenn du mit ihr darüber redest. Liebst du sie noch? Falls ja, würde ich vielleicht auch eine Paar-Therapie machen. Das ist gar nicht so übel und hat schon mancher Seelen geholfen. Vermutlich teilt sie all ihre Gedanken mit dir weil sie sonst keine Freunde hat? Viel Glück und denke daran, asozial ist ein krasser Begriff

Es wird einen Grund dafür geben, wozu sie es braucht, andere herabzusetzen. Vielleicht versucht sie ja ein mangelndes Selbstwertgefühl zu überspielen, indem sie andere abwertet. Es kann aber auch ganz andere Gründe haben. Vielleicht könnt Ihr darüber mal sprechen. Es wird allerdings schwer werden, wenn sie gar nicht darunter leidet und nur froh ist, dass die "blöden Leute" nicht mehr zu Euch kommen. Du könntest auch eines Tages an der Reihe sein.

Interessant wäre es ja auch, wie es Dir damit geht. Dein "Durchdrehen" scheint sie ja kalt zu lassen. Vielleicht ist therapeutische Hilfe irgend wann einmal notwendig. Die funktioniert aber nur, wenn man sie selbst für notwendig hält. Sie scheint es ja zu genießen, andere Menschen und Dinge schlecht zu machen.

hi ^^ also das ist auf jeden fall asozial - einfach leute ohne grund zu beleidigen und lästerattacken loszulassen sowas kann ich ja garnicht ab - und wenn sie es scheinbar nicht ernst nimmt das es dich stört dann wenn du wirklich nicht mehr mit diesen handlungen klar kommst dann stell sie vor die wahl sag ihr wenn sie weiter so macht dann hälst du es so nicht mehr mit ihr aus und deine freundschaften leiden da drunter und das dann so eine beziehung nichts mehr bringt wenn sie dir scheinbar nicht entgegenkommt dir zuhört und es wirklich annimmt und es ändert lgsabine

Sag ihr mal GANZ KLIPP UND KLAR dass diese Haltung von ihr das Beziehungs-Aus bedeuten kann. Wenn sie wieder anfängt solltet ihr eine Pause machen. Vielleicht mal für zwei Monate keinen Kontakt haben (kann aber schwer werden wenn ihr zusammen wohnt...). Dann wirst du sehen ob sie sich überhaupt ändern will. Wenn nicht hat die Beziehung eh keinen Sinn mehr. Wenn dir das alles aber zu anstrengend ist, bzw der Aufwand nicht wert, solltest du sie direkt verlassen... Auch wenns hart sein kann

Asozial ?? Also hallo, weißt du überhaupt, was dieser Begriff bedeutet ?? Denk drüber nach, denn du redest hier von einer Person, die du liebst.... was würdest du sagen, wenn sie dich asozial nennen würde !? Nun zum eigentlichen Thema: Stell sie zur Auswahl: Sag ihr, dass es dich stört und wenn sie nicht damit aufhört, dass du schluss machst. Oder: (was ich raten würd) macht eine Paar Therapie ! Das ist wirklich prima und dann läuft alles wieder gut :) Liebe Grüße und viel Glück

nicht beleidigend gemeint aber ich kenne das von meinen landsfrauen die lästern auch immer und ich kann dir nur raten es ist fast wie eine unheilbare krankheit die im gehirn festsitzt und wie du bestimmt selber weißt sind operationen im gehirn sehr kompliziert also wenn ein psychologe nicht helfen kann, kann es keiner

Das fällt dir aber spät ein. Wenn es nicht mehr geht, trenn dich halt.

Empfindest du noch was für sie?!

MrSaxx 19.08.2013, 11:09

Ja. Sie sieht super aus und kann sehr Lieb und einfühlsahm sein. Aber wie gesagt, sobald andere dazukommen wirds Kompliziert. Vor allem gegenüber anderen Frauen ist sie giftig.

0

Vor die Wahl stellen: langfristige Aenderung oder Schlussstrich. Anders wird das nix.

Hat sie Probleme, die sie so kompensieren will?

Ich wuerde sie verlassen, du machst dich zu einem sozial Aussaetzigen.

Was möchtest Du wissen?