Asiaten Deutsch beibringen in einer Stunde

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Asiaten sind sehr fleißige Lerner. Denen kannst du eine Menge Vokabeln zumuten. Wenn die Gruppe nicht zu groß ist, würde ich "das Heft in der Hand" behalten, also, die "Gespräche" intitiieren und führen. Also: Ich: Mein Name ist..." Lerner: "Mein Name ist..." Ich: "Sehr erfreut." Dann umgekehrt. So ist die Aussprache immer auch richtig, das ist bei Zweiergruppen nicht gegeben.

erstmal würde ich sagen, dass du mit so einfachen must-haves anfängst wie: 'hallo, guten tag....' und dann einfach wörter die die Leute für deinen Beruf brauchen.. Glaub mir, wenn du damit durch bist, dann geht die Zeit so schnell um ... Und zur Not gehst du einfach auf die Leute persönlich ein und fragst sie was sie schon sagen könne, auf deutsch ! :) du mutest denen schon nicht zuviel zu ;)

Ich drücke die Daumen :)

Versuch eine Situation nachzustellen wie du lernst jemanden kennen. - Hallo. Ich bin der ... Ich komme aus Singapur.

Erinner dich an englisch 2.klasse!

Nur die paar Redewendungen praktisch üben, die deutsche Grammatik ist viel zu komplex, Aussprache halt ein bisschen verbessern!

Entschuldigung für das Yoda-Gefasel im erste Satz, das wirkt jetzt natürlich richtig seriös^^ Hab schneller gedacht als geschrieben.

0

Meinst Du eine Stunde täglich, oder nur eine einzige Stunde? Das mit den 5 Sätzen ist schon ganz gut. Nimm einfach die üblichen, höflichen Begrüßungsfloskeln und Redewendungen. Aber nicht "Wie geht's", sondern "Wie geht es Ihnen/Dir". Umgangssprache ist für den Anfang nicht unbedingt sinnvoll.

Wenn Du in Singapur wohnst, dann frage doch einmal im deutschen Club, wie das funktioniert. Die wissen da viel mehr darüber, als GF.

Viele Grüße nach S'spore

Ist leider nur eine einzige Stunde :-(

Das mit dem Deutsche Club hab ich mir auch schon überlegt, danke!

0
@SuperB18

Warst Du noch nicht da? Musst Du unbedingt machen. Sind nette Leute und sie haben auch einen Swimming-Pool. Außerdem erfährst Du, wie man als Rundauge in Singapur klarkommt. (z.B.: Wo kriege ich Schuhe in einer passenden Größe und wo gibt es Brot) Nur eine einzige Stunde? Da geht es über "Guten Tag" kaum hinaus.

0

In Singapur, Hm da sind glaub ich mehr burmesen als bewohner dort dienen kannst du alles beibringen was du willst die lerne schon sehr schnell

ich würs sie untereinander sprechen lassen und so die grundwörter wie hallo danke ich bin so wie du oben geschreiben hast versuch ihnen keine grammatik beizubringen sondern nur bischen aussprache und vokabeln üben

Was möchtest Du wissen?