Ascorbinsäure als gegenmittel für LSD?

7 Antworten

Also Vitamin C ist vermutlich ein gutes Placebo. ^^

Aber mal im Ernst, Dr. Albert Hofmann, der Entdecker des LSD, hatte selbst in einem seiner Bücher geschrieben, dass Vitamin C ein wenig helfen kann, aber Du brauchst Dir da keine Hoffnung zu machen, dass das wirklich in der Lage wäre einen Trip ernsthaft stark zu beeinflussen.

Auch mit Aspirin wirst Du da kein Glück haben. Selbst mit Benzodiazipinen (also das von Dir angesprochene Valium wäre sowas) kannst Du keinen Trip beenden, damit kann man nur ein möglicherweise auftretendes Angstgefühl dämpfen, da diese Medikamente ja auch bei Panik- und Angstattacken helfen.

Viel, viel wichtiger und besser ist menschlicher Kontakt, sprich DU als Tripsitter bist die beste Chance für Deinen Kumpel, um aus einem angstvollen Zustand heraus zu kommen.

Ein Patentrezept gibt es da leider nicht, aber Empathie ist schonmal hilfreich. Je besser Du die Person kennst und je mehr Einfühlungsvermögen Du hast, desto besser.

Wichtig ist, dass Du selbst in solch einer Situation ruhig bleibst und ihm oder ihr dadurch Sicherheit vermittelst. Versuche mit der Person zu reden, halte sie im Arm oder bei der Hand, stell ihr Fragen, welche sie von ihrem Angstzustand ablenken und richte ihre Gedanken auf schöne Dinge.

Ändere die Musik, spiel ihren Lieblingssong ab, wechsle die Lokation etc.

Je nachdem was halt in dem Moment möglich ist. Vertrau da auf Dein Gefühl und auf Dein Wissen über die Person, um entsprechend reagieren zu können. Und wie gesagt, bleib in jedem Fall ruhig und sei für sie der Fels in der Brandung, das ist das allerwichtigste.

Für gewöhnlich tritt so ein "Bad Trip" auch nur während des Peaks auf und der dauert auch nicht so ewig lange (der Person wird es aber wie eine Ewigkeit vorkommen, weil sie kein Zeitgefühl mehr haben wird), von daher sei geduldig.

Davon Medikamente gegen den Zustand zu nehmen würde ich eh abraten und auch einen Rettungswagen solltest Du nur rufen, wenn etwas lebensbedrohliches eintreffen sollte, wie z. B. ein Herzinfarkt (ist unwahrscheinlich, ich weiß, will es nur gesagt haben), denn nur weil jemand in Panik verfällt und vielleicht glaubt er müsste sterben, wird das trotzdem nicht eintreffen und eine Fahrt mit dem Rettungswagen und anschließende Unterbringung im Krankenhaus könnte den psychischen Zustand noch verschlimmern.

Wohl kaum. Selbst die Wirkung von Benzodiazepinen ist umstritten. In der Regel kann man Trips nicht abbrechen, da die munter haltende Wirkung vom LSD die sedierende Wirkung übertrifft. In manchen Fällen hat es geklappt, aber es gibt absolut keine Garantie dafür, dass man Trips abbrechen kann.

Abbrechen kann man den Trip damit wirklich nicht. Man kann nur die Angstgefühle damit unterdrücken und so erträglicher machen. Ich persönlich halte da nicht viel von, aber für den absoluten Notfall ist es besser sowas zur Hand zu haben, als gar nichts tun zu können. Jedoch ist meiner Meinung nach ein guter Tripsitter, der seine Arbeit versteht, um Welten besser als irgendwas einzuwerfen.

0

Also um ehrlich zu sein glaube ich nicht das es funktioniert, habe nochnie davon gehört. Mal davon abgesehn glaube ich der hauptgrund für einen Horrortripp ist ein "Trippsitter" der da er nicht mit der gruppe zusammen druffgeschickt is meist die gruppe runterzieht, aber das ist nur meine meinung. Ich glaube den schönsten tripp habt ihr wenn ihr euch über solche negativen gedanken erst garkeine gedanken macht ;D Viel spaß wünsch ich euch aber trotzdem ;)

Peyote, wachsen die buttons nach, nachdem man sie erntet?

Habe mir vor kurzen einen kleinen peyote zugelegt, nun bin ich am überlegen ob ich die buttons ernten kann, oder ob ich die den kaktus damit zerstören würde. Wachsen die buttons nach? Es geht mir natürlich nur um dekorative zwecke!

...zur Frage

Haare aufhellen mit Vitamin C (Ascorbinsäure) wie oft muss man das machen bei dauerhaft gefärbten Haaren?

Hallo ihr Lieben,

ich färbe meine Haare nun schon seit sechs Jahren und habe in letzter Zeit oft eine dunklere Farbe und auch schwarz zum färben benutzt. Da ich nun hellere Haare haben möchte, habe ich zweimal eine Mischung aus Vitamin C Pulver, Shampoo, Spülung und Wasser, jeweils eine Stunde einwirken lassen. Sie sind auch etwas heller geworden, vor allem am Ansatz, aber im Laufe des Haares (vor allem an den Spitzen) geht die Farbe sehr schwer raus, da einfach zu viel davon enthalten ist. Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht und kann mir sagen wie lange bzw. wie viele Anwendungen nötig sind?

Habe jeweils 50 g des Pulvers benutzt.

Danke für die Hilfe!

Sara :)

...zur Frage

Berichte über LSD?

Hallo Leute

Heute habe ich mal eine etwas andere Frage. Über Drogen hört man ja immer sehr viel. Gerade wenn es um LSD geht, wird sehr viel erzählt bzw. fast immer davon abgeraten. Beispielsweise, dass man auf einem Trip für immer hängen bleiben kann. Dass man einen Horrortrip bekommen kann. Oder dass man verrückt wird.

Ein Freund von mir möchte LSD ausprobieren (Ich nicht!) Ich würde einfach gerne wissen, was es mit diesen Behauptungen auf sich hat. Auf was muss man sich beim ersten Konsum von LSD gefasst machen? - Was wird auf einen zukommen? - Was sollte man unbedingt beachten um diese "Horrortrips" zu vermeiden?

Gibt es hier jemanden, der Erfahrungen damit gemacht hat und darüber berichten möchte? Ich werde vielleicht dabei sein, wenn er LSD konsumiert. Was wird auf mich zukommen? Gerade weil im Zusammenhang mit dieser Droge sehr viel geredet wird, würde ich gerne ein bisschen mehr darüber erfahren, am besten von jemandem, der Erfahrungen damit hat.

Vielen Dank für alle Antworten

CameGrande

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?