ASCII Code Funktionsweise

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also der Code "funktioniert" auch nicht, es ist ja nur eine Definition, nichts was in irgendeiner Form "aktiv" wäre.

In ASCII ist definiert, dass jedes Zeichen von 7bit repräsentiert wird (also einer Zahl zwischen 0 und 127) und es ist einfach festgelegt, welche Zahl welchem Zeichen entspricht. Programme, die ASCII kennen, können daher die Zahlen aus einer Datei einlesen und die entsprechenden Zeichen auf dem Bildschirm darstellen ... oder bei einem entsprechenden Tastendruck die richtige Zahl in eine Datei schreiben ...

Mit nur 128 verschiedenen Zeichen ist ASCII sehr beschränkt und enthält z.B. nicht einmal deutsche Umlaute ... verliert damit immer mehr an Bedeutung (allerdings sind die meisten umfangreicheren Codierungen zu ASCII kompatibel, d.h. die ersten 128 Codes entsprechen exakt ASCII)

Der Code wandelt keine Bits um. Der Code definiert, welches Zeichen welcher Bitfolge entspricht.

Soweit ich weiß ist die Basis immer 2. Dann immer hoch 2, hoch 3, hoch 4, ....

Was möchtest Du wissen?