Asbest erkennen für Urbex?

3 Antworten

Asbest kannst du leider nicht wirklich früh erkennen. Am sichersten bist du, wenn du vor dem betreten eines Gebäudes eine geeignete Maske aufsetzt.

Ich stand selbst schon mal bei einer Tour für meinen Kanal in einem Raum mit Asbest... Anfangs dachte ich, es wäre Dämmwolle, doch dann hab ich mal genauer hingesehen und den Raum daraufhin schnellstmöglich verlassen :D

Es gibt zig verschiedene Verarbeitungsformen. In der DDR waren die berühmten "Sauerkrautplatten" sehr beliebt. Es gibt aber auch Eternit und vieles mehr.

Die Maske immer aufsetzen, bis da nah genug dran bist um sagen zu können ob es Asbest ist oder nicht, hast du es bereits eingeatmet.

Atemschutzmaske für Gase gesucht?

Hey, Ich suche eine Atemmaske für Benzingase und Partikel da ich vor kurzem in einem Go Kartcenter angefangen hab zu arbeiten. Leider hab ich nicht so viel Ahnung von Atemschutzmasken. Hier habe ich dennoch 2 rausgesucht. Würden diese 2 Masken gehen? Wenn jemand noch andere Vorschläge hätte, wär ich sehr dankbar. Wichtig ist nur, dass sie nicht zu groß sind und nicht mehr als 40€ kosten. Danke :) Die Links kommen als Kommentar

...zur Frage

Wie finde ich verlassene Orte?

Ich interessiere mich sehr fürs Erkunden verlassener Orte wie Geisterstädten, verlassenen Burgen, Villen oder sonstigen Einrichtungen und wollte mir aus diesen Erkundungstouren ein Hobby machen. Mein Problem ist allerdings, dass ich im Internet kaum Orte finde, die für solche Touren infrage kämen.

Auf den Portalen für dieses Hobby (Urbex) sind zwar unzählige Orte gelistet und mit Bildern beschrieben, allerdings fehlt jegliche Wegbeschreibung und auch die Namen der Orte werden meistens verfälscht und durch Fantasienamen ersetzt, um die Orte vor Diebstahl und Vandalismus zu schützen. Das ist zwar schön und gut, aber ich frage mich, welchen Sinn und Zweck diese Portale dann überhaupt noch erfüllen.

Kennt ihr irgendeine Seite mit verlassenen Orten, die auch richtige Daten angibt, sodass man diese Orte erkunden kann?

...zur Frage

Lungenkrebs durch Asbest -> Heilbar oder nicht?

Hallo Zusammen,

ich brauche Euren Rat, da ich momentan keinen klaren Gedanken fassen kann.

Bei meinen Onkel 55 Jahre wurde gestern Lungenkrebs diagnostiziert.

Es konnte bereits jetzt nachgewiesen werden, dass der Lungenkrebs aufgrund von Arbeiten mit Asbest entstanden ist. Der Arzt sagt, dass es nun zwei Varianten gäbe, eine sei heilbar, die anderen sei nicht heilbar und als Therapie kämen nur noch lebsverlängernde Maßnahmen in betracht.

Ich habe jetzt sehr viel im Internet darüber gelesen, leider finde ich keinen Artikel in dem überhaupt steht, dass es eine heilbare Variante gibt.

Kennt sich jemand mit dem Thema aus? Kann jemand etwas dazu sagen? Hat ggf. Erfahrungen damit gemacht?

Natürlich sollten wir jetzt auf die abschließenden Untersuchenungen warten, ich habe immoment aber einfach nichts anderes im Kopf.

Bitte gebt mir ehrliche Informationen, ich weiß, dass es nicht gut um ihn steht und mir ist nicht geholfen wenn ich mir jetzt Hoffnugen mache die eh nicht eintreten werden :(

Ich danke euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?