Asbest an Simson Bremsbacken

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast deine statistische Lebenserwartung möglicherweise um eine Sekunde verkürzt. Wenn du dir deswegen Sorgen machst, kommen schnell einige Tage zusammen.

Das fahrzeug ist 30 Jahre alt. Ich bin mir sehr sicher das asbest drinnen ist, denn Ich habe mich später darüber informiert und meine Bremmsbacken haben so ein Logo drauf, was nur die alten Original DDR Bremsbacken drauf hatten (so 3 pyramiden oder sowas).

woher glaubst du zu wissen, daß da asbest drin ist, wie alt ist das fahrzeug?

habe oben geantwortet

0
@Modulo32

1980 wurde kein asbest mehr verwendet, sorge ist unberechtigt!

0
@lacoma

Der der sie mir verkauft hat könnte allerdings wieder welche eingebaut haben :/ Es gibt leute die der meinung sind, dass die besser bremsen und sie sich deshalb irgendwie beschaffen bzw. noch welche aus der DDR haben.

0

Wie erkenne ich asbest?

Wie kann man asbest erkennen Danke im voraus.

...zur Frage

Asbest in 60er Haus. Hallo zusammen, wie gefährlich ist es in einem Haus mit Floor Flexibel platten im Keller und verdächtigen Brandschutztüren zu leben?

...zur Frage

In welcher Zeit bzw. in welchen Jahren wurde mit Asbest gearbeitet und wo, wie kann ich

feststellen ob mein Haus auch Asbesthaltig ist?

...zur Frage

Gesundheitsgefahr durch Asbest!?

Hallo liebe Community,


ich habe eine wichtige Frage. Bin 22 Jahre alt und Student.

Neulich habe ich in einem alten Hochhaus mit jemand gelernt. 90min.

Dabei haben wir Blätter gewendet und mal ein Buch hingeworfen bzw hingelegt.


Allerdings kam mir nachher in den Kopf, dass wir vor einem Heizkörper saßen mit dem Tisch und darüber befand sich das Fenster.

Das Hochhaus wurde 1968 erbaut und hinter dem Heizkörper war silbrige/gräuliche Pappe und an einer Stelle auch etwas aufgequollen.


Jetzt habe ich gelesen, dass dort oft asbesthaltiges Material verwendet wurde und bin völlig fertig mit meinen Nerven.

Da es oft schwachgebundenes war, könnte unser Luftzug ja bereits ausgereicht haben, dass sich Fasern lösen.


Bin sehr traurig jetzt und mache mir große Vorwürfe.



Was würdet ihr sagen ?




Liebe Grüße


...zur Frage

Balkonkästen aus Eternit (Asbest, weil alt) und Kräuterzucht

Spontan, wie ich bin, habe ich in meine Balkonkästen (sicher Baujahr 1980 oder älter) Minze gepflanzt. Dabei habe ich nicht daran gedacht, dass ich die Minze ja später in Form von Mojito oder anderen Getränken zu mir nehmen werde.

Da die Balkonkästen ziemlich sicher aus Asbest bestehen frage ich mich, wie gefährlich das für die Gesundheit ist.

Ansich ist doch Asbest nur für unsere Lungen schädlich, da die kleinen Partikel (die beim Zerfallen, beim Zersägen, Brechen entstehen) eingeatmet werden und dann nach Zeit und bei viel Kontakt damit in der Lunge für die Entstehung von Tumoren sorgen? Ist das was Anderes, wenn die Pflanze diese Partikel selber aufnimmt / trinkt und ich sie dann zu mir nehme? Wenn ein Blatt der Minze, welches in solch einem Kasten aufgewachsen ist und vor der Ernte auf dem Balkonkasten aufliegt, ist es dann automatisch "kontaminiert" und ich vergifte mich auf Dauer?

Sorry, aber mir ist das nicht ganz klar, was da wie ungesund ist.

...zur Frage

Könnte da Asbest vorhanden sein?

Ich schlafe in diesem Raum, habe nun Angst vor Asbest obwohl ich an den Wänden nie irgend etwas gemacht habe. An der Tür ist nur eine Seite so die andere aus festem Holz.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?