AS Mäher (26) geht nach einer Minute unter Belastung aus

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich tippe darauf, es läuft nicht genügend Benzin durch die Leitung. Wenn bei Vollgas der Sprit im Schwimmergehäuse verbraucht ist, kommt zu wenig Benzin nach und der Motor geht aus, danach läuft langsam Benzin nach und du kannst natürlich wieder starten. Also erstens kann man beim AS durch die Schraube im Tankdeckel die Belüftung des Tanks zumachen, ist die Schraube gelöst? Ich habe bei meinem As einen transparenten Benzinschlauch vom Tank zum Vergaser reingemacht, da sehe ich, ob der Schlauch voll mit Benzin ist, oder ob Luftblasen im Schlauch sind. Ich hatte mal Anlaufschwierigkeiten, die Werkstatt brachte das auch nicht in den Griff, ausser einer gesalzenen Rechnung war nichts ok. Da baute ich selbst den durchsichtigen Benzinschlauch ein, es war immer Luft in der Leitung, wenn ich in den Tankstutzen geblasen habe damit im Tank ein Überdruck ist, füllte sich der Schlauch sofort und seither habe ich nie mehr Startschwierigkeiten gehabt. An deiner Stelle würde ich mal die Spritzufuhr genau ansehen, reinigen und dann läuft der Mäher ganz sicher wieder wie neu.

Danke für deine Antwort. Habe noch einen Schlauch zur Hand gehabt und gleich gewechselt. Geht jetzt nicht mehr aus. Waren Ölrückstände an den Schlauchwänden. Jetzt geht er mir nur noch beim Berghochfahren aus. Was könnte das noch sein. Auf gerader Strecke läuft er super. Nur am Berg geht er aus. Dann muss ich ihn auf eine gerade Stelle ziehen und dan geht er wieder an. Danke

0
@olna71

Das sieht noch immer nach Spritmangel aus bzw. könnte der Schwimmer im Schwimmergehäuse bergauf hängen und seinen Dienst nicht richtig machen. Wenn schon der Spritschlauch Belag hatte, wird es im Vergaser auch nicht besser aussehen. Ich würde auch den Vergaser mal richtig reinigen - eventuell in einer Werkstatt einen Ultraschallreinigung machen lassen. Der Vergaserausbau ist ein bisschen Gefummel, merke dir alles gut, damit du es wieder richtig montierst. Der AS ist schon hart im Nehmen, wenn alles sauber und fest angezogen ist, muss der wieder gehen.

0

Wenn du immer wiedser pumpen musst, ist irgendetwas mit der Spritzufuhr nicht in Ordnung. Ich würde mir den Vergaser und den Tank (Entlüftung) einmal genauer ansehen.

Da wird die Drehzahlreglung, die die Belastung ausgleicht, defekt sein. Wie sieht der Luftfilter aus? Sauber? Ist der Sitzsicherheitsschalter ok? Bei laufendem Mähwerk muß er ausgehen wenn du aufstehst.

Luftfilter ist neu!!! Aber im Leerlauf kann ich die Drehzahl prima regeln. Da geht er nicht aus. Das finde ich komisch

0
@olna71

Er hat eine Drehzahlreglung die auf Laständerungen reagiert. Meist per Unterdruck.

1

Was möchtest Du wissen?