Arzttermin und Ausbildung

5 Antworten

Normalerweise haben Ärzte so geöffnet, dass man auch ausserhalb der Arbeitszeit hin kann. Du wirst ja bestimmt auch an einigen Tagen Berufsschule haben und dann vermutlich auch früher zu Hause sein. Dann geh einfach an einem solchen Tag.

Die Ärzte hier leider nicht :/ und Berufsschule hab ich erstmal nicht, weil ich Blockunterricht hab, aber wenn ich keine andere Lösung finde, werde ich wohl warten, bis der Schulblock anfängt... danke :)

0

Kann der Arzttermin (auch für eine notwendige Untersuchung) nur so genommen werden, dass dieser innerhalb Deiner Arbeitszeit liegt, muss Dich der Arbeitgeber für diese Zeit frei stellen. Ob das aber direkt zu Beginn der Ausbildung gut rüber kommt, ist eine andere Frage. Kann diese Untersuchung also nicht zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen?

Ja, in der Probezeit macht das vielleicht nicht den besten Eindruck :/ Es wäre eigentlich gut, wenn ich die so schnell wie möglich mache. Aber wenns gar nicht anders geht, muss ich die wohl nach hinten verschieben...

0

Die Arzttermine sind auch unterschiedlich, so daß es möglich sein müßte, einen Termin zu bekommen, außerhalb Deiner Arbeitszeit.

Ich hab mir die Öffnungszeiten (von mehreren Ärzten) angeschaut. Sie sind zwar unterschiedlich, aber nicht so, dass ich da hinkönnte.

0
@mindExplosion

dann ruf bei dem Arzt an und frage nach einem Termin nach Deiner Arbeitszeit. In den meisten Fällen geht das.

0

Ausbildungszeit - Wie oft darf man krank sein?

Hallo Leute!

Ich hätte mal eine berufliche Frage; Ausbildung betreffend. Oder eher Krankheit in der Ausbildung betreffend, wenn man es genau nimmt.

Wisst ihr ob das unterschiedlich ist, wie viele Tage man in den drei Ausbildungsjahren krank machen ‚darf‘; also, ob das von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich ist oder sich nach dem Beruf richtet? Weil mein Ausbildungsbetrieb hat mir das zu Beginn der Ausbildung nicht gesagt und ich muss ehrlich sagen, dass ich schon Bangel davor habe zu oft krank zu sein. Ich habe ein schwaches Immunsystem, bin zwar mit Lungenentzündung auch schon arbeiten gewesen, doch danach lag ich knapp 3 Wochen flach im Bett… Ich bin jetzt im zweiten Ausbildungsjahr und bin, glaube ich, schon gut und gerne 5 Wochen (also eine Woche=5 Tage) krank gewesen. Wie kann ich herausfinden, ohne meinen Arbeitgeber zu fragen, wie oft ich noch krank sein darf? Wisst ihr das?

P.S.: Ich arbeite beim Anwalt, wenn der Beruf eventuell doch etwas damit zu tun haben sollte.

Liebe Grüße,

eure Juliet

...zur Frage

Krank in der Probezeit, Angst um Ausbildung?

Hey. Ich bin seit einem Monat in der Probezeit (3 Monate) und melde mich heute das erste mal krank. Das wäre zwar nicht all zu schlimm jedoch musste ich auch schon einmal 1 Stunde früher gehen und zu einem Arzttermin. In der Probezeit kann man ja einfach so gekündigt werden, muss ich dass wegen Krankschreibung befürchten? Danke

...zur Frage

Psychotherapie während der Arbeitszeit?

Hallo ihr Lieben,

ich habe seit ca. 1,5 Jahren eine so genannte Emetophobie. Daraus hat sich eine leichte Soziophobie und eine mittelschwere Depression entwickelt. Um auf den Punkt zu kommen: Ich brauche dringen eine Psychotherapie. Derzeit mache ich eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau. Meine Arbeitszeiten sind von 9:30 Uhr (eigentlich 9, aber ich mache nur eine halbe Stunde Mittagspause) bis 18:00 Uhr. Zur Arbeit brauche ich auch eine Stunde. Ich habe keine Möglichkeit davor ein Sitzung zu machen und um 18:00 Uhr macht die Praxis zu. Mir bleibt nichts anderes übrig als es während der Arbeitszeiten zu machen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass mein Chef das nicht ernst nimmt was ich habe. Ist es denn erlaubt während der Arbeitszeit Termine zu machen? Habt ihr selber Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank für die Antworten. :)

...zur Frage

Freistellung von Arbeit wegen Arzttermin(Ausbildung)?

Hallo, ich mache eine Ausbildung und muss demnächst zum Kieferothopäden, weil der Draht meiner Zahnspange gerissen ist. Aufgrund der Öffnungszeiten kann ich nur während der Arbeit zum Othopäden, muss mich mein Arbeitgeber also dafür freistellen?

...zur Frage

Untersuchung Ausbildung?

Hallo habe einen Ausbildungsplatz bekommen. Und hatte einen Arzttermin für die ärztliche Untersuchung heute. Mir fehlt aber ein Abrechnungsschein. Habe dies aber nicht von meiner Schule bekommen. Ich sollte den Ausbildungsvertrag+ die Bescheinung der Untersuchung spätenstens bis zum 30.06 einsenden. Morgen ist der 30te. Habe schon am Montag angerufen und gesagt ich schaffe es nicht bis zum 30ten. Sie haben gesagt ist kein Problem. Jetzt habe ìch den Termin nochmal nächsten donnerstag soll ich nochmal anrufen und sagen das es mir leid tut und ich erst für nächste Woche einen Termin bekommen habe?. Ich habe Angst das ich den Ausbildungsplatz verliere. Ich kann leider nichts dafür.

...zur Frage

2x Arzttermin verpasst?

hallo,

ich hatte 2mal einen Termin wegen einer Untersuchung für die Ausbildung, den einen habe ich vergessen abzusagan den anderen hätte ich vor einer stunde gehabt und ich habe ihn aber verschlafen. so das ist mir jetzt auch total peinlich aber ich brauche den Termin ja. wie kann ich ihnen erklären warum ich zweimal zum termin nicht erschienen bin aber jetzt wieder komme für einen neuen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?