Arzttermin machen ohne das Eltern das merken?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Bist du gesetzl . versichert bekommt niemand mit das du beim Arzt warst. Die Zahlungen laufen automatisch über Praxis - GkV.

Bei privater Versicherung allerdings folgt eine Rechnung, die gezahlt werden muss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du nicht privat versichert bist, und deinen Eltern danach die Rechnungen ins Haus flattern, wird niemand wissen, wann und warum du beim Arzt warst. Wenn du doch privat versichert bist, bitte die Arzthelferin um einen Vermerk, die Rechnung an dich zu schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hay Also ich wohne noch zuhause bin 18 und war schon öfters beim Arzt und habe es vergessen zu sagen :D die merken das nicht man bekommt ja nicht immer einen Brief nur weil man beim doc war :D ich hatte aber letzens den Fall ich wurde von einem Insekt gestochen und habe darauf allergisch reagiert und habe dann einen Brief bekommen in dem ich beschreiben soll wie alles passiert und was für ein Tier das war aber das wurde an mich geschickt also mein Name stand drauf ich denke mal das wenn du Post von der Versicherung bekommst die zu dir geht und nicht zu deiner Mutter oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo KingsOwl,

bei deiner Frage müssen wir zuerst unterscheiden, ob du gesetzlich oder privat krankenversichert bist.

Bei der gesetzlichen Krankenkasse rechnet der Arzt seine Rechnung über deine Versichertenkarte direkt mit der Krankenkasse ab, sodass die Eltern das im Normalfall nicht mitbekommen.

Oder bist du privat krankenversichert? Dann erhälst du bzw. deine Mutter eine Privatrechnung.

Spätestens wenn diese bei der Versicherung eingereicht wird, erfährt deine Mutter - als Versicherungsnehmerin - von deinem Arztbesuch.

Ich hoffe, ich konnte dir hiermit helfen.


Viele Grüße

Anna vom Barmenia-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist Du privat versichert?

Wenn Du gesetzlich versichert bist, dann nimmst Du Deine Karte und gehst zum Arzt. Davon erfahren Deine Eltern nichts.

Wenn ihr privat versichert seid, dann bekommen die Eltern halt eine Rechnung. Schlecht mit verheimlichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du gesetzlich versichert bist (über deine Mutter), dann erfahren deine Eltern nichts davon, dass du beim Arzt warst. Nur bei einer privaten Krankenversicherung flattern ihnen die Rechnungen ins Haus.

Aber egal wie, du bist volljährig und musst dich gegenüber deinen Eltern doch nicht rechtfertigen, weil du zum Arzt gehst, egal um was es sich handelt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesetzlich versichert? Dann merkts vermutlich keiner.

Bei privater KV werden Rechnungen ausgestellt, die ja dann irgendwer bezahlen bzw. bei der Versicherung einreichen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir in der Familie hat noch nie jemand einen Brief bekommen ala "Schön das Sie beim Arzt waren"...

Mach nen Termin und geh hin, wenn krank dann krank - Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn Du noch über die Familienversicherung versichert bist, wird Deinen Eltern nicht mitgeteilt, wann Du welchen Arzt aufgesucht hast. Du bist volljährig, hast vermutlich eine Krankenkassenkarte und der Arzt unterliegt der Schweigepflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind deine Eltern privat versichert?

Falls nicht, dann wüsste ich nicht, wie deine Eltern den Arztbesuch mitbekommen sollten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?