Arzttermin Banscheibenvorfall in 3 Wochen - hat Jemand eine Idee - Berlin?

7 Antworten

Ja, danke Dir. Da hatrte ich auch angerufen, die haben keinen Radiologen, sondern überweisen dann zu einem ... Dort wäre frühester Termin nächster Donnerstag, also das war dann von gestern an gerechnet in einer Woche 

Eine Woche ist besser als drei Wochen.

Wenn Du sehr starke schmerzen hast und Dich fast gar nicht bewegen kannst, kannst Du Dich zu einem Krankehaus fahren lassen.

Ich bin vor Schmerz auf der Arbeit zusammengesacht und da hat mnich sigar ein Krankenwagen ins Krankenhaus gefahren, weil ich mich kaum bewegen konnte.

MfG

Johnny

Mit einem akuten Bandscheibenvorfall schickt man dich weg? Das ist unterlassene Hilfeleistung, es schadet nicht darauf hinzuweisen.

1.  Hilfe in der einer Klinik in deiner Nähe, würde mir nur einfallen.

Stuttgarter Platz 1 - sogar ein ganz guter Arzt, die nehmen ohne Termin

http://www.meviva.de/

1
@brennspiritus

Ja, danke Dir. Da hatrte ich auch angerufen, die haben keinen Radiologen, sondern überweisen dann zu einem ... Dort wäre frühester Termin nächster Donnerstag, also das war dann von gestern an gerechnet in einer Woche und fraglich ist der Radioliogentermin, nur der darf die computergesteuerte Spritze setzen.

0

Ja, hier bei uns - aber wenn ein Prollaps schon diagnostiziert ist, kannst Du dich mit der Adresse der Praxis ohne Weiteres an die Ärztekammer wenden - die helfen Dir sofort weiter und "kümmern" sich um das schwarze Schaf

Wo genau ist das?

0
@Baumann53

Ich nochmal. Kannst Du mir bitte sagen, wo das ist? danke Dir!

0

Adresse der Praxis ohne Weiteres an die Ärztekammer wenden

Da habe ich schon  andere Erfahrungen gemacht.

Hatte in Spätschicht was ins Auge bekommen. Um halb zwei rief ich Auegenärrztin an die Notdienst hatte.

Im Hintergrund extrem laute Musik:

Orignalaussage:

Kann das nicht bis morgen früh warten?

Ich dann ab zum Krankenhaus, da waren noch zwei verschmähte Patienten

Beschwerde bei der Ärztekammer brachte nix, da sie das Gegenteil behauptete, sie habe sich korrekt verhalten.

0

Ist kein Einfühlungsvermögen im Rettungsdienst vorhanden?

Ich habe einige Wochen vor der Geburt den Rettungsdienst benötigt, da ich leider ein Hellp Syndrom bekommen habe. Ich kann das alles nicht vergessen. Ich habe, als ich den Rettungsdienst gerufen habe, die Schmerzen fast nicht mehr ausgehalten. Die Sanitäter waren sehr schnell da, aber keiner hat mir richtig etwas erklärt. Ich habe mich gefühlt, als wenn ich eine Sache bin. Ich war so beunruhigt und habe gehört, dass leise gesagt wurde, dass das Baby und ich sterben könnten. Ich glaube, dass ich das nicht hören sollte, ich habe es aber gehört. Dann haben sie mir gleich zwei Zugänge gelegt, ich war beim zweiten richtig panisch, ich hatte noch nie solche Schmerzen dabei, hätte nicht einer gereicht? Ich vermute, dass der Sanitäter das nicht richtig konnte. Vom Rest weiß ich nicht mehr viel und ich weiß nicht warum ich mich nicht an den Weg zum Krankenhaus erinnern kann. Mein Baby war eine Frühgeburt und ich lag noch drei Tage auf der Intensivstation, woran ich mich kaum erinnern kann. Jeder sagt zu mir, dass jetzt alles gut ist, aber ich kann diese Vorgehensweise nicht vergessen. Sehe ich das falsch? Ich will mich bei niemandem beschweren, ich möchte es nur verstehen können. Liebe Grüße.

...zur Frage

Arzttermin - Beschwerden plötzlich weg?

Hallo an alle. Vor ca. 5 Jahren fing es an mit Knieschmerzen. Damals meinte der Arzt, dass es mit 12/13 Jahren harmlose Wachstumsschmerzen sind. Sollten diese nicht weggehen, muss ich wieder kommen. Die Schmerzen sind dann verschwunden - bis vor einigen Wochen. Also ging ich wieder zum Arzt, der mir wieder was von Wachstumsschmerzen erzählte und Schmerzmittel bzw. entzündungshemmende Tabletten verschrieb. Die hab ich genommen, aber nach 2 Wochen war es genau so schlimm, ging sogar von nur dem linken auf beide bzw. momentan eher das rechte Knie über. Nun muss ich in die Röhre. Seit ich den Termin habe, geht es mir wieder sehr gut, die Schmerzen sind nur noch sehr selten da. Was, wenn der Arzt nun nichts feststellt und die Schmerzen doch wieder kommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?