Arzttermin & SvV, wie soll ich reagieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst bei sowas ganz ehrlich sein. Deine Ärztin ist da um dir zu helfen, und wenn du ein psychisches Problem hast/hattest,dann wird sie dafür Verständnis haben. Darüber hinaus müssen alle Ärzte ein Schweigegelöbnis ablegen, dürfen also nichts nach außen erzählen. 

Wichtig ist, dass du diese Probleme, die dich in das SvV getrieben haben ablegen konntest oder es in Zukunft kannst.

Wenn dich Dinge belasten kannst du sie mir auch gerne privat in einem zwei Tastaturen Gespräch erzählen.

sissilea 18.07.2017, 15:05

Vielen Dank für deine Antwort, wie auch die anderen hat es mir die Angst etwas genommen. Im Grunde ist alles gut gegangen :) 

0

Hallo Sissilea,

keine Aufregung - in der Regel ignorieren Ärzte solche Narben, meist werden sie kommentarlos 'übersehen'.

Erst einmal wurde ich darauf angesprochen - ich hakte es ab unter 'Jugendsünde' ;-)

Noch nie ist ein Arzt näher darauf eingegangen - also alles gut!

Nur mein Erfahrung damit....

Alles Gute für dich,
Tremsi

sissilea 18.07.2017, 15:06

Vielen Dank für deine Antwort, wie auch die anderen hat es mir die Angst etwas genommen. Im Grunde ist alles gut gegangen :)

0

Im Normalfall ignorieren Ärzte sowas. Nachdem es auch nurnoch Narben sind wurde sie vermutlich denken dass du Hilfe hast und es versuchst in den Griff zu bekommen. Ich wurde zwar darauf angesprochen, das war allerdings bei der J1 Untersuchung, und da geht es ja besonders um die Körperliche, aber auch psychische Gesundheit.

sissilea 18.07.2017, 15:06

Vielen Dank für deine Antwort, wie auch die anderen hat es mir die Angst etwas genommen. Im Grunde ist alles gut gegangen :)

0

Ja also ich würde es auf jeden Fall offen zugeben. Du brauchst dich da nicht zu verstecken. Es ist eine Ärztin die sowas schon öfter gesehen hat und sie wird behutsam mit dem Thema umgehen. Und deine Mama weiß ja sowieso Bescheid. Kannst ja mit deiner Mama vor der op nochmal drüber sprechen damit ihr euch einig seid. Ich wünsche dir gute besserung

sissilea 18.07.2017, 15:06

Vielen Dank für deine Antwort, wie auch die anderen hat es mir die Angst etwas genommen. Im Grunde ist alles gut gegangen :)

0
Lisalila92 18.07.2017, 23:01

Das freut mich sehr 😊

0

Was möchtest Du wissen?