Arztrezept nicht derjenige der es braucht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, derjenige, der genannt ist, muss das Medium brauchen. Wenn jeder fuer jeden.. Besch# man die Kasse, die bezahlt fuert Mitglied, nicht jeden Hinz. Und das Međi muss ja auch genau auf die Krankheit zugeschnitten sein, wild rumdoktern ist ganz schlechte Idee.

andie61 16.04.2014, 18:36

Das Medium brauchen??Was für ein Kauderwelch ist denn das wer soll das verstehen?Natürlich dürfen andere Personen als derjenige für den das Rezept ausgestellt ist die Medikamente aus der Apotheke abholen,jeder Pfleger tut das täglich mehrmals täglich,und für viele Rentner die Probleme mit dem Laufen haben werden Rezepte von anderen Menschen in der Apotheke eingelöst Deine Antwort ist völlig falsch,und zu der Schreibweise verkneife ich mir weitere Kommentare!!

1

Ja,warum sollte das nicht legal sein,Pfleger holen ständig für andere Medikamente mit Rezepten die nicht ihre eigenen sind.

Es ist legal, für jemanden ein Medikament in der Apotheke zu holen, für den es auf Rezept verordnet ist.

Es ist nicht legal, sich etwas auf Rezept aufschreiben zu lassen, was für jemand anderen bestimmt ist.

Was möchtest Du wissen?