Arzthonorar

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Arzt erhält für jeden Patienten ein Pauschale pro Quartal für die er Leistungen erbringen kann. Die Pauschale ist altersabhängig. Für Rentner ist die Pauschale höher als für Kinder. Die Pauschale ist auch von der Arztgruppe abhängig (Orthopäde,Augenarzt, Hausarzt,...). Es wird nicht nach Aufwand oder Häufigkeit der Konsultationen abgerechnet. In der Regel sind die Pauschalen oder Bugets nach 2 Kontakten im Quartal aufgebraucht. Das Budget liegt bei einem Hausarzt für das gesamte Praxisteam bei ca. 16 € pro Monat. Genauere Angaben und Berechnungen unter => www.dr-mb.de/arzthonorar

ich selber komme aus einer zahnarztpraxis und weiss daher das wir nichts pauschales berechnen können sondern nur die anstehenden bzw. angewendeten behandlungen abrechnen können. hoffe das ich dir ein wenig behilflich sein konnte.

Die Krankenkassen zahlen an die Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) sogenannte Kopfpauschalen für jeden Versicherten. Damit sind alle ambulanten Leistungen abgegolten, die von der KV an die niedergelassenen Ärzte, an ermächtigte Institute und an Krankenhäuser für ambulante Behandlungen gezahlt werden. Die KVen haben die Aufgabe, die Abrechnungen der Ärzte, Institute und Krankenhäuser zu prüfen und das Gesamthonorar auf die "Leistungserbringer" aufzuteilen. Die Kopfpauschale ist von Kasse zu Kasse unterschiedlich und liegt bei etwa 400 Euro pro Jahr und Mitglied, egal ob ledig oder mit Familie. Das bedeutet, bei einem Alleinverdiener mit mitversicherter Ehefrau und zwei Kindern soll dieser Betrag für die ambulante Behandlung aller 4 Personen für ein ganzes Jahr ausreichen. Im Durchschnitt kommen auf 100 Mitglieder noch mal 43 kostenlos mitversicherte Familienangehörige.

Und hier steht es richtig ausführlich und deprimierend. Bitte bis ganz unten lesen.

http://www.aerzteverein-me.de/pageID_414190.html

Mehrere MRT Untersuchtungen pro Quartel - Kostenübernahme KK

Hallo,

ich habe letzte Woche vom Orthopäden 3 MRT Untersuchungen verschrieben bekommen.

Die LWS konnte ich am selben Tag noch in einem radiol. Zentrum durchführen lassen, allerdings meinten die, ich könne die 2te erst im nächsten, die 3te erst im übernächsten Quartal machen lassen, da sie nur eine pro Quartal abrechnen können (ich bin bei der Barmer).

Kann ich einfach zu einem anderen Radiologen dieses Quartal noch und im Januar dann wieder zum ersten? Kann die Kasse die Kostenübernahme ablehnen?

Ich habe zudem eine Lumbalorthese verschrieben bekommen - wie sieht es da mit der Kostenübernahme aus?

Ich wollte mich erst mal allgemein etwas schlau machen bevor ich mit der KK telefoniere und ich davor gar nicht weiß, was mir eigentlich zusteht.

Danke.

...zur Frage

Wie viel Ärzte darf man pro Quartal in Anspruch nehmen?

Gibt es eine bestimme Richtlinie oder ist das von Arzt zu Arzt verschieden ?

...zur Frage

Krankenkasse übernimmt nur pro Quartal Kosten für Pille?

Ich nehmen wegen einer starken Periode die Pille. Um die Blutung noch weiter zu reduzieren, habe ich angefangen die Pille durchzunehmen. Weswegen ich natürlich früher ein neues Rezept benötige.

Mein Frauenarzt meinte allerdings, dass die Krankenkasse nur pro Quartal ein Rezept bezahlt und wenn ich öfter die Pille brauche, muss ich die Kosten selbst tragen.

Ich habe daraufhin meine Krankenkasse gefragt und die haben mir tatsächlich gesagt, dass das stimmt, also dass ich nur 4 mal im Jahr die Pille verschrieben bekommen darf. Ich habe ihnen auch geschildert, dass es ja aus einem gesundheitlichen Grund ist, da ich bereits wegen diesen starken Blutungen im Krankenhaus war und daher die Pille wirklich dringend benötige, aber auch darauf wurde mir geantwortet, dass es da keine Ausnahme gibt und die Pille offiziell nur als Verhütungsmittel gilt und nicht als "Medikament". Was soll ich jetzt tun?

Ich kann aus persönlichen Gründen gerade wieder die Krankenkasse noch den Arzt wechseln

...zur Frage

Darf der Arbeitgeber die Höhe der Verpflegungspauschale selbst bestimmen?

Die Pauschale für den Verpflegungsmehraufwand für das Land X liegt bei 48€ pro Tag laut http://www.steuer-schutzbrief.de/steuertipp-rubriken/steuer-tipps/artikel/tabelle-reisekosten-im-ausland-pauschalen-erklaerungen-alle-laender.html

Darf der Arbeitgeber eine eigene, deutlich niedrigere Pauschale definieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?