Arzthelferin - Berufliche Umorientierung. Andere Jobmöglichkeit?

2 Antworten

Hallo. Eine Idee ist: Suche dir einen Job auf Selbststaendigkeit wo du unabhaengig dir deine Arbeitszeit einteilen kannst. wenn du kuendigst rechne mit einer Sperre von glaube ich 8 Wochen Arbeitslosengeld. Danach hast du auch einen Anspruch auf Arbeitslosengeld 1 und Foerderung. Wie das mit Bafoeg ist weiss ich auch nicht.. Also: Ich ( ich meine auch mich ) wuerde mir erst einen Plan machen. 1. Uerlegen was ich freiberuflich machen will. Wo sind meine Staerken, was macht mir Spass. Bitte fange nicht mit MLM an. nur die allerwenigsten werden da erfolgreich.2 Kuendigen und mich sofort beim Arbeitsamt melden. Dort mich zur Weiterbildung irformieren.Es gibt fuer die Selbststaendigkeit noch andere oeffentliche Geldmittel . Die zu beantragen ist ein wenig umstaendlich, wenn man nicht weiss wie. ( ich weiss es und helfe dir gern dabei.)Das Arbeitsamt gibt keine wirklichen Informationen dazu. Andere Firmen wollen erst mal viel Geld im vorraus.Meine Meinung: Du bist noch zu jung um in einem Beruf ein Leben lang ungluecklich zu sein. Finde deine Gedanken ok. Nur musst du diese auch geplant umsetzen und nichts ueberstuertzen. LG Babs. adeberlin@gmx.de

Bewerbe dich als Vorzimmerdame von Profesoren an einer Uni.

Welche Ausbildung braucht eine Arzthelferin?

hallo erstmal
also ich mache zurzeit eine ausbildung als kinderpflegerin. Das ist eine schulische ausbildung also in der woche nur einmal zur kindergarten rest zur schule. die erste halbjahr ging bei mir sehr schlecht von noten her und so
deswegen muss ich eine plan b haben FALLS ich die ausbildung nicht schaffe.
und mich intressiert nebenbei so arzthelferin
An alle die damit vllt. Erfahrung haben..:
was für eine abschluss braucht man für eine Arzthelferin und das ist keine schuliche ausbildung oder..?
würd mich auf antworten freuen
Lg

...zur Frage

Von MFA zu Krankenschwester Wechseln?

Hey Leute,, Zur Zeit mache ich noch eine Ausbildung als MFA, allerdings würde ich eher Krankenschwester werden. Hat einer von euch damit Erfahrung? Brauch ich da iwie eine Umschulung? Bitte um allgemeine Informationen. LG Kathy

...zur Frage

welche schuHe als arzthelferin?

Ich beginne im September eine Ausbildung als Arzt Helferin und will eig nicht diese dafür typischen "Hausschuhe" tragen. geht das auch wenn ich einfach weiße Turnschuhe kaufe die bequem sind? Oder muss man bei der schuhwahl sonst noch auf etwas achten ausser auf die Farbe?

...zur Frage

Zweite Ausbildung ohne Schule?

Hallo!

Es geht darum, dass ich eine Ausbildung zur Hauswirtschafterin gemacht habe. Allerdings findet man in diesem Beruf wenig Stellen auf Vollzeit. Ist heut zu Tage nunmal so, dass man eine Vollzeitstelle braucht.

Ich wollte mal nachfragen, ob jemand weiß, wie das aussieht mit einer zweiten Ausbildung. Ist es möglich, dass ich, z.B. eine zweite Ausbildung als Arzthelferin mache, diese aber nur im Betrieb stattfindet, quasi ohne Schule?

Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Selbst Fortbildungen anbieten

Hallo, ich mache gerade eine Fortbildung zur Entspannungstrainerin bei der SGD. Das ist zwar kein staatlich anerkannter Beruf aber dennoch kann man sich bei den Krankenkassen anerkennen lassen und so seine Kurse teilweise fördern lassen (als Präventionskurse). Nun habe ich aus meinem Umfeld neben einigen Interessierten die selbst Entspannung erlernen möchten auch schon öfter gehört: Kannst Du dann nicht auch Fortbildungen zum Beispiel für pädagogisches Fachpersonal anbiete, sozusagen als Train the Trainer? Da der Berufszweig nirgendwo staatlich anerkannt ist kann das ja im Prinzip jeder, also auch ich. Oder? Mich würde nun aber mal interessieren ob es für mich als Einzelperson irgendwo die Möglichkeit gibt förderechtlich anerkannt zu werden so dass ich vielleicht sogar staatlich geförderte Seminare zum Thema Entspannung geben könnte? Möchte mich nämlich eigentlich ungern einem dieser Fortbildungsunternehmen anschliessen sondern wenn dann eigenverantwortlich und unabhängig solche Kurse anbieten. Zweite Frage: Weiss einer ob Schulen und Kitas ihr Personal auch dann zu solchen Kursen schicken würden wenn sie keine förderrechtliche oder sonstwie geartete staatliche Anerkennung haben? Danke schon mal!

...zur Frage

Medizinische Fachangestellte bzw. Arzthelfer für die Zentrale Notaufnahme?

Hallo zusammen! Bin vor kurzem fertig geworden mit meiner Ausbildung und nun eine ausgelernte MFA. Zur Zeit suche ich nach einem Job und kam auf das Krankenhaus bei mir in der Stadt. Diese suchen eine MFA für die Zentrale Notaufnahme . Was zum Tätigkeitsfeld gehört stand leider nicht dabei, auch im Internet finde ich nicht wirklich etwas . Gibt's hier jemand der sich da auskennt ? :-) mir vllt erzählen kann was da auf mich zu kommen könnte, oder ich so machen müsste usw.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?