Arztbesuch, Informationen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wieso geht ihr zum arzt und wie oft macht ihr das?

Wenn ich einen Unfall oder eine Krankheit habe, die das erforderlich macht. Bisher war das nicht der Fall, ich setze auf Prävention. Mein letzter Arztbesuch liegt mehr als 30 Jahre zurück.

Ich bin bisher immer nur hin wenn ich eine Verletzung hatte, aber es gibt ja welche die besuchen den Arzt um Vorsorgeuntersuchungen zu bekommen?

Vorsorge würde bedeuten, der Arzt erklärt dir, wie du das Entstehen einer Krankheit durch Meiden der Krankheitsursachen verhüten kannst. Das passiert aber nicht. Die "Vorsorgeuntersuchungen" dienen lediglich dazu, Krankheiten möglichst früh zu erkennen. Es handelt sich also nur um Früherkennungsuntersuchungen.

Ich persönlich besuche den Arzt durchschnittlich 2 mal im Jahr. Die
Frage stelle ich da ich in einem Artikel gelesen habe, dass 50% der
Männer im Alter an Krebs sterben, das will ich jetzt vorbeugen 😅

Um einer Krankheit vorbeugen zu können, muss man die eigentliche Ursache der Krankheit kennen und konsequent vermeiden. Da die Ursache der Krankheit typischerweise nicht in zuwenig Arztbesuchen liegt, kannst du ihr durch mehr Arztbesuche auch nicht vorbeugen. Der Arzt kann zwar regelmäßig prüfen, ob du die Krankheit schon hast, aber um Krebs von vorneherein zu verhüten, müsste er dir ja sagen, was die eigentlichen Ursachen der Krankheit sind.

Als Dialysepatientin sehe ich den Arzt einmal pro Woche (Nachtdialyse Limited Care), tagsüber ist immer ein Arzt bei der Behandlung anwesend. Dazu gehe ich noch zur üblichen Krebsvorsorge und wenn sonst noch was anfällt (z.B. grippaler Infekt).

Für die Krebsvorsorge muss man einen Termin machen.

Also ich gehöre zu denjenigen die Vorsorgeuntersuchungen machen, da in meiner Familie Krebs vorhanden ist und ich selbst auch schon mal eine gutartige Tumorerkrankung hatte. Bislang gibt es für mich zwei Untersuchungen die angeboten werden. Zum einen Hautkrebs Vorsorgeuntersuchungen und zum anderen Prostatakrebs. Beide Untersuchungen mach ich jährlich. Ich hoffe ich konnte dir helfen, ansonsten kannst du gerne fragen.

Ich bin kein Arztgeher aber einmal im Jahr lass ich ein grosses Blutbild machen und einmal im Jahr zum Hautarzt die Muttermale anschauen.Leider alle drei bis sechs Monate zum Internisten,wenn meine Schilddrüse wieder spinnt.Erkältungen oder Grippale Infekte kurier ich selber aus.

Bei der Krankenkasse gibt es doch Info  Broschüren, welche Krankheiten du ab welchem Alter vorbeugend untersuchen lassen kannst.

Was möchtest Du wissen?