Arztbescheinigung 5 jahre

13 Antworten

Nein ... eine derartige Möglichkeit gibt es nicht.

  1. Würde jeder Arzt sich strafbar machen, der dir eine solche Bestätigung ausstellt, ohne dich unter seinen Patienten zu wissen.

  2. Selbst ein Arzt, zu welchem du regelmäßig gehst, um deinen Gesundheitszustand "überprüfen" zu lassen, könnte dir höchstens bestätigen, dass bei bestimmten und genau bezeichneten Untersuchungen keine "Auffälligkeiten" und keine Abweichungen von den Normalwerten festsgestellt werden konnten.

Wer verlangt von dir ein solches Attest und zu welchem Zweck?

Ich tippe mal auf Lebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherung.

1

kein vernünftiger arzt wird dir rückwirkend über einen längeren zeitraum etwas bescheinigen. solche "ärzte" gehören überall hin, aber ganz sicher nicht in eine praxis.

Wie soll das gehen? Bist du bei keinem Arzt seit 5 Jahren in Behandlung, kann er Dir auch keine derartige Bescheinigung ausstellen. Damit macht er sich ja sogar verantwortlich, wenn es bei deinem "Problem" z.B um eine Versicherung geht. Das Risiko geht kein Arzt ein!!!

Was möchtest Du wissen?