Arztablauf

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, bei Husten muss er Deine Lunge und Deine Bronchien abhorchen, Vorn und hinten.

Ansonsten ist er ein Pfuscher...

Er wird Dir evt. noch in den Mund schauen (Halsrötung/Mandeln) und die Lymphdrüsen aussen an Deinem Hals abtasten.

Er wird Dir in den Hals, evtl. auch in die Ohren schauen (um zu sehen, ob die Infektion auch die Gehörgänge betrifft), und natürlich wird er dich abhören, meist von hinten, aber besser auch von vorne. Es wäre schon gut, wenn er dich gründlich untersucht.

Der Arzt wird dir schon nix wegschauen. Glaub mir, der hat schon viele nackte Menschen gesehen. Und wenn du wieder gesund werden willst (das ist meistens die Motivation zum Arzt zu gehen), dann vertrau dem Onkel Doktor doch einfach. Schließlich hat der ja auch studiert...

Ist es nötig, beim Arzt beim Abhören den BH auszuziehen?

Hallo. Wenn eine junge Frau zum Arzt geht und sagt, sie hätte ein Stechen in der Brust und manchmal Atembeschwerden und er dann am Rücken und natürlich auch vorne mit dem Stethoskop abhört, ist es nötig, dass die junge Frau beim Abhören vorne den BH auszieht (und sich auf den Rücken legt), obwohl der Arzt dann da, wo der BH war, das Stethoskop gar nicht benutzt?

...zur Frage

Nicht abhustbarer Schleim oder Krankheit krebs?

Hallo hab seit bar Tagen ne leichte Erkältung schnupfen usw und jetzt kommt husten Also es raschelt und pfeift beim tiefen und normalen einatmen hab angst das es was schlimmes ist weil es sich auch ne aushusten lässt ob wohl man merkt das was da ist

...zur Frage

Abhören mit Stethoskop richtig gemacht?

War heute beim Arzt weil ich schon seit gestern 38-39 Grad Fieber habe - begleitet mit Kopfschmerzen, Halsschmerzen und vor allem Husten. Da mein Hausarzt im Urlaub ist bin ich zur Vertretung gegangen und nachdem ich meine Beschwerden kundgemacht habe, hat sie mich mit einem Stethoskop abgehört. Nun meine Frage: Normalerweise bin ich es gewohnt, dass der Arzt beim Abhören verlangt, dass man tief ein- und ausatmet - das hat die Ärztin jedoch nicht. Kann sie trotzdem prüfen, ob der Husten nicht von einer Bronchitis oder Lungenentzündung kommt? Danke im Voraus

...zur Frage

Welche persönliche Strategie habt Ihr, zeitnah einen Facharzttermin zu ergattern?

Hallo liebe Leser,

die Frage steht im Prinzip schon oben! Es ist ja allgemein bekannt, wie schwierig es ist, bei einem Facharzt einen Termin zu bekommen. Nach einem kürzlich erlittenen ärztlichem Kunstfehler bei der verordneten Medikation benötige ich dringend einen Termin bei einem Facharzt, habe auch eine Überweisung erhalten und wurde vom Hausarzt gebrieft, wie ich mich bei einer Terminanfrage zu verhalten hätte. Das half mir leider nichts, der frühste Termin ist sage und schreibe Ende nächsten Jahres zu bekommen...^^

Was tun? Habt Ihr Erfahrungswerte oder Tipps?

Ratlose Grüße vom Beutelkind

...zur Frage

Wie lange dauert es bist der Schleim Husten weg ist?

Hallo, letzten Donnerstag (02.12.10) hatte ich leichtes Fieber und Halsschmerzen, am nächsten Tag war das Fieber weg, aber ich bekam Schnupfen &' Husten. Nun ist der Schnupfen schon fast weg, aber der Husten ist noch da, es ist eher so ein schleim Husten. Ich wollte fragen, wielange sowas ungefähr dauert bis er ganz oder fast weg ist?

...zur Frage

Krank. Trockener Husten & Nasenbluten.

Heey, Also ich habe seit Donnerstag trockenen Husten und meine Stimme ist voll kratzig und leise. Donnerstag & Freitag hatte ich Fieber, der ist jetzt aber wieder weg. Wenn ich huste muss ich Schleim in die Toilette ausspucken. Manchmal wenn ich huste, bekomme ich kurzen und nicht so heftiges Nasenbluten. Trinke auch den ganzen Tag über Tee.. Mein Hals fühlt sich auch kratzig und rauh an von innen.. Wann geht dieser Husten weg? Wann habe ich den ganzen Schleim ausgehustet/ausgespuckt? Was kann ich noch machen? Danke im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?