ARZT WEISS KEINEN RAT, HIRNHAUTENTZÜNDUNG?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hirnhautentzündung....wie kommst du darauf??? Vielleicht solltest du mal die Zigaretten weg lassen. Kann ein Grund für die Kopfschmerzen sein, dazu ein Infekt. Du wirst es überleben, dazu brauchst du kein Krankenhaus. Schlimm, wenn man wegen Lächerlichkeiten in die Notfallaufnahme will und wirklich kranke  Menschen wegen dir warten müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoimgarDE
27.01.2016, 18:59

" Schlimm, wenn man wegen Lächerlichkeiten in die Notfallaufnahme will und wirklich kranke  Menschen wegen dir warten müssen" Dafür gibt es ja die Triage. Solche Fälle wie der TE warten dann halt 3-4h weil kritischere Dinge eben vorgezogen werden. In Notaufnahmen wird immer auch auf Prioritäten geachtet.

0

Es ist sehr wahrscheinlich keine Hirnhautentzündung ,aber hast du dich gegen Hirnhautentzündung geimpft? Die kriegst du nämlich mit Antibiotikum garnicht weg.Und kann schlimme Folgen hervorrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte doch erst mal ab was da raus kommt und steiger dich nicht in was rein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na schön, erzähle später alles was der Arzt dir gesagt hat 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oder du bist einfach Krank solltest morgen zum Hausarzt gehen, dich ein paar Tage krankschreiben lassen und Bettruhe wahren.

In einer Notaufnahme hast du auf jedenfall erst mal NICHTS verloren. Du verstopfst dort Kapazitäten und gehörst zum Hausarzt. ICH MEIN SEIT 3 TAGEN BIST du krank. Nein man kann nicht Tagsüber zum Hausarzt gehen man muss abends um 19:00 uhr die Leute in der Notaufnahme nerven. (Ja nerven, weil es überhaupt keinen guten Grund für diesen Notaufnahmen Besuch gibt.)

Und Hauptsache erst mal noch nen Tag weiter rauchen.... oh man


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?