Arzt wehrt sich zu Untersuchen?

8 Antworten

Wer hat dich denn wegen deiner dauerhaften Harnwegsinfekte bislang behandelt und wer hat dich zur Blasenspiegelung überwiesen?

In aller Regel ist eine Blasenspiegelung bei wiederholten Blasenenzündungen bei einer jungen Frau nämlich nicht zielführend, also nicht indiziert. Zu allererst solltest du die Problematik mit dem Frauenarzt besprechen, der hat in aller Regel gute Ratschläge parat, ohne dass gleich eine nicht ganz risikolose invasive Maßnahme durchgeführt werden soll.

Ist das etwa ein Risiko ?

0

Warum wollen sie die Untersuchung nicht machen? Das werden sie doch begründet haben? Und wenn nciht von alleine, dann werdet Ihr doch nachgefragt haben?

Ansonsten : Zweitmeinung. Also ab zu anderem Facharzt. Und damit´s schneller geht. Terminservice Deiner Krankenkasse nutzen.

Du brauchst doch sowieso erst eine Überweisung vom Hausarzt. Im Vorfeld wurden sicher schon die allgemeinen Blutuntersuchungen durchgeführt?! Wenn Dein Hausarzt diese Untersuchung anstrebt, soll er eine ordentliche Begründung dazu schreiben. Warum sollte die Untersuchung dann abgelehnt werden. 

Nein, wurden nicht

0

Zum homöopathen oder Arzt mit Naturheilkunde?

Es geht allgemein habt ihr Erfahrungen ? Es geht darum hab zum 2 mal blasen Entzündung und der Arzt verschreibt ständig Antibiotika möchte das nicht mehr, will es anders regeln ?

...zur Frage

Habe meine Tage schon seid 2 Wochen hintereinander soll ich zum Arzt?

Hallo, Ich habe meine Tage schon seid 2 Wochen (Ohne Unterbrechung). Ich habe schon mal gegoogled und überall meinten die ich solle zum Artzt gehen. Nun zu meiner zweiten Frage: Falls ich jetzt zum Arzt gehen sollte, was machen die Dort? Werden die mein Unterleib untersuchen? Weil sowas ist mir recht unangenehm.

Lg

...zur Frage

Falsche Diagnose beim Arzt-"Blasenentzündung"?

Hallo, Heute morgen hab ich wieder ein Brennen beim Wasserlassen verspürt und auch festgestellt das ein wenig Blut im Urin ist. Zuerst dachte ich es ist "nur" eine Blasenentzündung aber innerhalb kürzester Zeit hat sich das alles so verschlimmert. Mittlerweile war mein Urin sehr Rot, starke Unterleibsschmerzen kamen dazu, und Rückenschmerzen. Da ich mich vor Schmerz krümmte bin ich zum Arzt gegangen und musste eine Urin Probe abgeben. Und der "Urin" war komplett dunkelrot und dickflüssiger. Mein urin kann ich auch nicht mehr halten es tropft die ganze Zeit.Die Schwester kam zu mir und sagte das sie sowas noch nie gesehen hat. Anschließend kam die Ärztin,untersuchte mich und sagte das gleiche zum Urin. Sie hat mir Antibiotika verschrieben & Schmerzmittel. Und sagte es hört sich nach einer Blasenentzündung an.Morgen soll ich nochmal kommen in der Hoffnung das MEIN urin besser ist weil sie den von heute nich untersuchen konnten weil es eben nur Blut war. Sie meinte man kann nicht genau sagen was es ist. Ich muss dazu sagen ich habe sehr oft Blasenentzündungen und bin mir sehr sicher das es was anderes ist. Ich hatte nie solche schmerzen in meinem Leben und musste mit meinen 18 Jahren sogar bitterlich weinen beim Wasser lassen. Hat jemand erfahrung mit solchen Symptomen?

...zur Frage

Blasenspiegelung Unter Vollnarkose?

hallo zusammen, vor ca. Einem Jahr hatte ich eine blasenspiegelung. Da ich immer noch die selben Beschwerden habe sie damals und sehr wahrscheinlich eine chronische Entzündung der Blase habe muss nun wieder eine gemacht werden. Diese blasenspiegelung war für mich das schlimmste was jemals bei mir gemacht würde ich hatte schmerzen die wirklich nicht auszuhalten waren. Mein Arzt hat mir gesagt ich könne die Spiegelung auch unter Vollnarkose machen lassen. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

...zur Frage

Gefühl, wie bei einer Blasenentzündung, aber seid 6 Monaten! :o

Ich hab seit November '12 fast ständig (manchmal ist es mal 1-2 Tage weg), dieses Gefühl, wie wenn man eine Blasenentzündung hat, wenn ich auf Toilette gehe.

ICH WAR SCHON BEIM ARZT UND AUCH BEI VERSCHIEDENEN!!! Aber die haben nichts gefunden, was auf irgendeine Krankheit hinweißt und einfach gesagt ich solle Cranberrysaft trinken (ist ja angeblich gut gegen Blasenentzündungen).

Es ist auch nicht so, dass ich unhygienisch oder so bin, hab auch schon Einlagen probiert, weil ich dachte, dass ich vllt. allergisch auf das Waschmittel oder so reagiere, aber das bringt alles nichts... :((

Kann mir vielleicht jemand sagen, was das sein kann, was ich noch machen kann oder machen soll??? Ich will das endlich los werden.

...zur Frage

Darf mein Arzt mich krankschreiben, ohne mich zu untersuchen, (Details zur Frage bitte lesen und bitte sehr schnelle antworten?

Ich hätte heute eine Abschlussprüfung geschrieben und meine Eltern sind in der Arbeit. Leider hab ich mich heute Nacht und heute morgen mehrmals übergeben und konnte somit einfach nicht zur Abschlussprüfung erscheinen. Die Sekretärin meinte, ich muss bis vor 10.00 ein ärztliches Artest abgeben, oder ich bekomm eine 6. Das Problem nun, um zu meinem Arzt zu fahren (mit dem Bus) würde ich es sicher nicht mehr vor 10.00 schaffen und zu untersuchen gibt´s da ja auch nicht viel. Darf ich jetz meinen Arzt anrufen, ihm die Situation schildern und ihm erklären. er soll bitte ein Fax an die Schule schicken lassen, dass ich krank bin, ohne dass er mich untersucht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?