Arzt wechseln, während der Krankschreibung?

4 Antworten

Klar es ist dir überlassen. Das hört sich nach Burnout an. Warst du schon einmal bei einem Psychologen, bzw. besser noch bei einem Facharzt. In diesem Fall kann geholfen werden. Ist auch nichts schlimmes und haben viele. Das ist klar, dass ein normaler Arzt, da nichts machen kann, außer krank zuschreiben.

Ja ich war schon mal bei einem Therapeuten, denn ich hatte schonmal ein Burn out vor ca. 3 Jahren.

0
@DieKleineMaus87

Dann ist es ein Rückfall. So etwas ist nievollständig heilbar. Aber die Symptome sind gut behandelbar

0

@DieKleineMaus87,

ja, ich denke, das darfst du. Wir haben das Recht der freien Arztwahl. Ich würde auch ungern einen Arzt konsultieren, der mir nicht sympathisch ist.

Für mich als Laie liest es sich so, als hättest du vielleicht das Burnoutsyndrom.

Du kannst ja einfach wieder zu deinem Hausarzt, wenn er wieder da ist.

Würde dann sehr gerne wieder zu meinem Arzt, aber leider ist er noch eine Woche länger im Urlaub.

0

Was möchtest Du wissen?