arzt verklagen nach op?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hättes dir die Einverständniserklärung, die du vor der OP unterschrieben hast, durchlesen sollen und nachfragen. Ich sehe keine Chance auf Schadenersatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst deinen Arzt IMMER verklagen, Nur Recht gegen Ärzte zu bekommen ist nicht einfach ! ZUmal du ja auch nichts schriftliches hast ! Du kannst dich ja mal bei der Rechtsberatung beim Amtsgericht beraten lassen aber ich glaube deine Chancen stehen er schlecht, weil DU beweisen musst das der Arzt versagt hat !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?