Arzt Termin vereinbaren aufgrund andauernde Müdigkeit. Burnout erfahrungem?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese Müdikeit und wahrscheinlich auch Antriebslosigkeit können schon Symptome einer Depression sein, ich hatte das auch und bekam ein Antidepressivum ( Doxepin ). Die erste Woche habe ich viel geschlafen und dann Ist meine Müdikeit und Antriebslosigkeit verschwunden !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Terminabsprache brauchst du gar keinen Grund anzugeben. Wenn du von der Arzthelferin gefragt wirst, dann sage einfach, du hättest einige Probleme, die du mit dem Arzt persönlich besprechen möchtest.

Übrigens können deine Probleme auch mit falscher Ernährung zusammenhängen.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schonmal an das chronische Müdigkeitssyndrom gedacht? Auch wenn deine Werte gerade genug sind, kannst du dir trotzdem Floradix, das ist ein Saft mit Eisen, von der Apotheke holen, mir geht es jetzt schon viel besser..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von probleme1147
18.07.2016, 10:39

Ja das CFS. Aber wohet kommt das und die behandelt man dies?

0

Du kannst den Arzt ruhig sagen, dass dich eine ständige Müdigkeit plagt und du abklären willst woher das kommt. 

Du kannst dich an so einer Kriseninterbentionsstelle melden, wenn du das möchtest und du Hilfe brauchst. :)

Viel Erfolg !

Ach übrigens wechsel den Psychologen. Wer mit 12 Borderline diagnostiziert gehört gefeuert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?