Arzt stellt falsche Diagnose

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn ihn ein fahrlässiger Fehler nachgewiesen wird, kann es ihn seine Zulasung kosten.Jodoch halten Ärzte gerne zusammen und decken sich.Nur unerwünsche Leute die man auf den Kicker hatt trifft es zumeisst. Ein Arzt diagnozierte bei mir Binddarmentzündung, dabei war es nur Luft im Bauch.Symtome gleichen sich. Nur Blinddarm ist schlimmer....

turalo 06.10.2010, 08:32

Seine Zulassung wird es ihn nicht kosten. Jedoch eine Geldstrafe. Zulassungsentzug nicht wegen eines Behandlungsfehlers, da müssten schon einige Dinge zusammenkommen. Drei nicht erkannte Beinbrüche, drei falsch amputierte Beine und dann noch eine Schere vergessen.... dann eventuell.

0

Du kannst ihn dann verklagen. Ob Du aber damit durchkommst, steht auf einem anderen Blatt. Wo gearbeitet wird, werden Fehler gemacht. Davon ist auch ein Arzt nicht ausgenommen.

Du kannst eine Beschwerde einlegen bei der Ärztekammer. In der Regel folgen dann untersuchungen durch Gutachter und ein langwierigier Prozess. Theoretisch wäre es ja möglich, das du bei dem damaligen Arztbesuch tatsächlich keinen Beinbruch hattest, diesen dir aber eine woche später zugezogen hast. Machen kannst du auf jeden Fall was bzw. der Betroffene - die Frage ist nur, ob es restlos geklärt werden kann.

das habe ich auch hinter mir mit falscher diagnose und 1 jahr krankschreibung für nichts.du musst den arzt verklagen,allerdings gehst du mit gutachten ect in vorkasse und bedenke das ein arzt dem anderen kein auge rauspicken wird.sprich du kannst es gleich lassen,sowas lohnt sich wirklich erst bei schwerster behinderung

du bist in der beweispflicht. das geht meistens nur durch fachleute. das sind gutachter, also auch ärzte... das sagt alles...

Natürlich kannst du den Arzt anzeigen. Er hätte das Bein ja röntgen können.......

solche Fragen stellen immer nur Leute ,die Möglichkeiten zum anzocken suchen,doch vergeblich,da solche dummen Fehler NICHT vorkommen,die Ärzte sind auch versichert und haben einen Hintergrund Dienst,der alle Entscheidungen absegnet!

Intotheblue 21.10.2010, 13:47

Abzocken will ich niemanden, es gibt auch Leute, die so etwas einfach mal interessiert, wie etwas rechtlich aussieht.

0

Was möchtest Du wissen?