Arzt Schweigepflicht Familie?

6 Antworten

Sie wird doch wohl nach deinem Wohlbefinden fragen dürfen.. "Wie geht es ..?" ist doch inzwischen oft eher zu einer Floskel geworden als das man ernsthaft wissen möchte, wie es jemanden körperlich oder psychisch geht.

Die Ärztin darf ihr sicherlich nicht den Befund nennen, aber die Frage nach deinem Wohlbefinden ist m.E.nach legitim. 

Die Schwägerin darf fragen. Die Ärztin kann gerne sagen: den Umständen entsprechend. Aber sonst nix.

ne, und glaube mir, die Ärztin hat andere Probleme als über deinen Rücken zu sprechen

Ärztliche Schweigepflicht gegenüber Familienmitgliedern

Verletzt ein Arzt seine Schweigepflicht wenn er gegenüber seinem Sohn äußert das er mich in einem bestimmten Teil eines Krankenhauses gesehen hat ?

...zur Frage

Ich bin in Sorge wegen meiner Nichte - kann ich als Onkel etwas machen?

Hallo Zusammen,
meine Schwester hat eine siebenjährige Tochter. Da  mein Schwager 100 % ganztags arbeitet und meine Schwester 50%  nachts als Krankenschwester,  ist die Kleine sehr oft bei meinen Eltern zur Betreuung. Dies war seit ihrer Geburt so  und da meine Eltern die Kleine sehr verwöhnten, wurde sie  - ganz ehrlich gesagt -  sehr verzogen. Ihr wurden keine Grenzen gesetzt und sie hat grosse Problem mit Autorität und  dem sich  benehmen. Jetzt ist sie nach 1.5 Jahren  KiGa in der Schule und dann fingen die Probleme mit den Lehrern an. Gegenüber mir ist das Kind ganz normal und es hat mir bereits vielmals gesag,  dass sie ihre Mutter sehr vermisse. Als ich dies jedoch meiner Schwester versuchte zu erzählen, wurde sie wütend und ging. Nach etlichen Gespräch mit Lehrern, warum sich die Kleine nicht zu benehmen weiss und einfach davon läuft, wurde das ganze nur schlimmer. Weder meine Eltern, noch meine Schwester sehen bei sich eine Schuld hinsichtlich falscher Erziehung. Nun hat meine Schwester eine Bekannte, deren Sohn hat Autismus. Nun kam meine Schwester auf die Idee, die Kleine hat das Gleiche, eben weil  sie auch Verhaltensauffälligkeiten zeigt. Nach drei Kinderarzt- Wechseln fand sie einen Arzt, der sie in ihrer Idee unterstützt. Das die zwei Ärzte zuvor gesagt habe,n mit dem Kind  sei alles i.O.,  spielt keine Rolle. Einer sagte ihr sogar, dass es nur an der Erziehung liege und die Kleine keine Grenzen kennt. Nun wird sie in einen Sonderschule geschick,t da meine Schwester so lange gejammert hat. Ich habe nie etwas gesagt,da ich keine Kinder habe, aber jetzt denke ich, geht es um das Wohl des Kindes.
Kann ich als Onkel was machen? Oder ist so ein Verhalten normal? Mir tut es von Herzen leid was mit der kleinen passiert.
Vielen Dank für eure Ratschläge.
    

...zur Frage

Ärztliche Schweigepflicht - Brief mit der Erlaubnis dagegen zu verstoßen formulieren, aber wie?

Wie formuliert man eine Genehmigung für den Arzt, sodass er gegenüber seiner Schweigepflicht nicht verpflichtet ist und Auskunft über die gesundheitliche Lage der Kinder für den Kindergarten machen kann? Wie könnte so eine Art Musterbrief aussehen?

...zur Frage

Krank, Rückenschmerzen, Frage?

War knappe 3 Monate krank wegen meinem Fuß.. letzte Woche sollte ich arbeiten gehen, aber habe Urlaub bekommen.. heute wär mein erster Arbeitstag.. aber kann mich kaum bewegen.. habe richtige Rückenschmerzen auf einmal... darf ich jetzt wieder zum Arzt? Darf er mich wieder krankgeschrieben..? Und kriege ich Geld, wenn er mich wieder krankschreibt?

...zur Frage

Schweigepflicht bei Kontaktaufnahme durch Familienangehörigen?

Wen ein Familienangehöriger beim Psychologen in Behandlung ist und ich dem Psychologe einen Brief schreibe über das Verhältnis zu mir. Darf der Psychologe dann dem Familienangehörigen davon berichten oder erzählen das ich mich bei ihm gemeldet habe.

...zur Frage

THC -- Kräuter ^^

Hey ho :D

ich hätt da mal ne frage, und zwar, EIN FREUND raucht ab und zu kräutermischungen^^

Und da ist ja auch THC drinnen^^ und dieser musste heute zum artzt blutabnehmen usw.

hat der arzt nicht eine schweigepflicht ?

kann der arzt es SEINEN eltern erzähen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?