arzt schickt mein Kind weg darf er das?

6 Antworten

Hallo Blume,

schon die Art der Vorstellung Deiner Tochter in der Praxis "Ich komme weil mein Arbeitgeber mich schickt" war nicht ganz ideal ;)

Das bedeutet ja, dass sie nicht kommt, weil sie Hilfe braucht, sondern dass sie kommt, weil der Arbeitgeber das möchte.

Das spricht erstens dafür, dass es eben kein Notfall oder dringlicher Fall ist in dem eine Vertretungspraxis zuständig wäre. Zweitens ist die Praxis kein Dienstleister des Arbeitgebers.

Ich frage mich auch, wie da die Beziehungsgestaltung Arbeitgeber-Tochter ist!

Außerdem ist nicht klar, warum Deine Tochter nicht direkt von der Arbeit zum Hausarzt gegangen ist. Da hätte der ja vielleicht noch offen gehabt?

Wenn der Hausarzt morgen offen hat spricht überhaupt nichts dagegen morgen zum Hausarzt zu gehen.

Falls es sich bei dem Unfall gestern Abend um einen Wegeunfall gehandelt hat (im Zusammenhang mit der Arbeit stehend) sollte sie direkt zum D-Arzt. Dann aber auch nicht bis zum nächsten Tag warten.

LG und Deiner Tochter alles Gute!

Hourriyah

vielleicht ein bisschen Blöd erklärt ..........also meine Tochter spielt dinge gern runter oder sagt es ist nicht so schlimm und geht arbeiten ich weiss bei ihr wenn sie freiwillig zu Arzt geht ist es schon sehr ernst denn sie will immer nicht krank machen da ihr ihre Ausbildung SEHR SEHR wichtig ist .... ... Ihr Arbeitskollege hat aber gleich gesehen das was nicht stimmt und fragte nach,  dem hat sie es dann erzählt der Chef hat es mit bekommen und meinte er will gesunde mitarbeiter und nicht dafür verantwortlich sein  wenn durch köperliche belastung ein evtl. körperlicher schaden noch schlimmer wird ( Die Firma achtet sehr auf das wohlbefinden Zahlt Finesscenter .....sagt klar wenn ihr  mal gesoffen habt und nächsten tag gehts euch nicht gut  ruft an und bleibt zu hause oder kommt später ect.) so und dann ist meine Tochter gleich um 9.00 heut früh beim Arzt gewesen sprich unfall und arzt lagen 12h auseinander .......unser Hausarzt hat diese Woche Urlaub darum musste sie zu einem Ersatzarzt im Ort, dem sagte sie dann das sie unfall hatte Rüken und nackenschmerzen hat und das sie gerade von ihrer Arbeit kommt.

Tja und Arzt 1 meinte halt nee nehme dich nicht dran und sie solle warten bis ihr Arzt wieder da ist ......Arzt 2 meinte sie solle bitte kommen auch wenn die Praxis mega voll ist und sie lange wartezeit einberechnen soll ........  

da frag ich mich dann wieder  wie sehen das die Ärzte denn ?? 

0

Scheib das Ganze bitte mal verständlich mit Satzzeichen und unter Beachtung der Groß- und Kleinschreibung. Ich habe nach der 5. Zeile aufgegeben, mir zusammenzusuchen, welche der aneinandergereihten Worte einen verständlichen Satz ergeben könnten.

nein er muss sie Untersuchen - es wäre gut wenn du das bei deiner Krankenkasse zur anzeige bringen tust - beziehungsweise Ärztekammer - es ist wichtig das wir nicht alles hinnehmen - 

so sehe ich das ja auch ...........um ganz sicher zu gehen werd ich unseren Hausarzt fragen wenn er wieder da ist 

0

Unsinn. Es war kein Notfall, also bestand keine Behandlungspflicht, und bei der Krankenkasse kann man einen Arzt nicht anzeigen

1
@sneferu

und doch - die können nicht mit uns machen wat sie wollen

0
@tommmmyl

Ich erkläre dir jetzt mal was. Gut lesen und merken!

Eine Kassenarztpraxis ist weder ein Kiosk, noch ein Selbstbedienungsladen. Da ist nicht "Wünsch dir was" sondern "So isses". Der Arzt ist Freiberufler, und darf sich seine Patienten weitgehend selbst aussuchen. Die Entscheidung, ob ein Patient sofort behandelt wird, oder nicht, trifft alleine der Arzt. Auch der Arbeitstag des Arztes hat nur einen begrenzten Umfang, und wenn die Sprechstunde voll ist, ist sie voll. Gleiches gilt übrigens auch für das Kino und für den Flieger. Wenn der letzte Platz besetzt ist, werden die Türen geschlossen.

Die einzigen Verpflichtungen, die der Kassenarzt hat, ist die Bereitstellung von 20 Stunden Sprechzeit pro Woche und die Behandlung von Notfallpatienten. Die Tochter der Fragestellerin war aber alles andere als ein Notfall.

Der Arzt hat auch nicht gemacht, was er will - das hat aber die Patientin getan.

Leute, wie du sollten endlich mal in der Wirklichkeit ankommen, und kapieren, dass Ärzte nicht nach eurer Pfeife tanzen, und dass es einen §12 SGB V gibt, der letztendlich regelt, was ein Arzt leisten muss (wenn er denn die Behandlung übernimmt), und was nicht.

Und ganz zum Schluss: Gib doch mal in die Suchmaschine deines Vertrauens "Arztmangel", "Ärztemangel" oder "Hausärztemangel" ein.

0
@sneferu

ja darum wäre ich auch fast gestorben - da es Ärzte geben tut die blind sind - und nur Wal es andere Ärzte gibt die sich auch nicht gegen seitig nicht weh tun -- und ich musste 4 Jahre mit ein Geschwür Rum rennen -. und dann musste ich von einen Professor  dass ich das neue Jahr 2013 nicht mehr erlebe ? da Pfeife ich auf sonne Ärzte -- sind auch nix besseres

0
@tommmmyl

PS vergessen und mein Geschwür ist zum Schluss 22 Kilo gewesen und nun kommst du -

0
@sneferu

erstens muss du erst mal sehen was du für ein sch.. reiben tust - 2 ich weiß was das ist - und 3 - durch falsch Behandlung lebt mein Vater auch nicht mehr - er ist nur 46 geworden

0
@tommmmyl

und ich könnte dir sogar mein Erlebnis Beweisen das es in der Ärztezeitung rein Kamm - da ich bis dahin mit ein 22 Kilo Geschwür in ganz Europa war bis zum 2012 - Gott sei dank stellte sich bei der OP raus das es gutartig war - und ich würde ein deiner stelle nicht immer so arrogant schreiben das Ärzte halb- Götter sind -  nicht alle Ärzte sind schlecht - würde ich nie behauten - trotzdem sind Pfeifen drunter - die sollte angezeigt werden wenn sie falsch behandeln tun -  

0

An feiertagen, wann wäre es zu empfehlen einen bereitschaftdienst von einem arzt zu beanspruchen?

Wie funktioniert das eigentich weil mein hausarzt hätte heute bereitschaftdienst, ist der dann ganz normal in der praxis und man muss einfach nur hingehn oder wie? Weil ab wann sollte man den einen arzt rufen überhaupt mir ist vorallem sehr schlecht müde und habe starke halsschmerzen.

...zur Frage

attest Arzt

Hallo. Ich hab ein Problem unzwar, ich war im Krankenhaus wegen meiner kniescheibe das muss demnächst operiert werden ich brauche ein attest für mein arbeitgeber. Nur das Krankenhaus meinte sie dürfen kein attest rausgeben das muss der hausarzt. Der Hausarzt hat mir aber nur einen schein gegeben damit ich zum orthopäden kann. Ich brauche aber jetzt ein attest. Woher bekomm Ich den:(

...zur Frage

Autounfall Ausländisches Fahrzeug

Ein Polnisches Fahrzeug ausgeliehen bekommen und in Deutschland ein Unfall. Schuld ist der Deutsche. Wie ist der Ablauf ? Bekommt das Geld nur der Fahrzeughalter oder gibt es eine möglichkeit das der wo das Auto augeliehen hat das Geld bekommt da er in Deutschland angemeldet ist und man evtl. den Wechselkurs Sparen kann ?

...zur Frage

Verkapselter bluterguss

Hallo ich hatte vor 6-7 Monaten einen Unfall bei dem ich mir die Augenhöhle gebrochen hab Habe jetzt so ein knubbel direkt hinter/über der Augenbraue Hatte ein ct gemacht Befund war dass alle Knochen in Ordnung waren und angeblich kein bluterguss gesehen wurde Man kann ihn aber fühlen mein Hausarzt konnte es auch ertasten der meinte aber das bleibt so dass würde mir kein Arzt rausnehmen... Er tippt auf einen verkapselten bluterguss Aber ich will es raus haben!!! Was soll ich jetzt tun ???? Zu welchem Arzt?

...zur Frage

Autounfall krankgeschrieben 5 Tage?

Hallo liebe User,

Ich hatte heute morgen einen Autounfall, an dem ich leider schuld bin. Mir geht es echt beschissen. Zudem könnte ich mich auf der Arbeit 0,0 konzentrieren. Ich war bereits bei meinem Hausarzt der mich für diese Woche krank geschrieben hat sprich 5 Tage. Kann mein Arbeitgeber irgendwas von dem Unfall verlangen oder genügt die Krankmeldung ?

vielen dank im voraus.

...zur Frage

2 tage nach autounfall kopfweh...

jetzt sagt nicht geh zum arzt nach dem unfall war ich direkt beim arzt der meinte es wäre alles okay aber das 2 tage später mein kopf immer noch so extrem weh tut?! Jemand ne idee? Hab bisschen angst nochmal zum arzt zu gehen will jetzt nur wissen was es sein könnte fahre eh gleich zum arzt...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?