Arzt lacht über Nebenwirkungen ... Hausarzt-Kündugungsrecht und Beschwerde?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

diese Bemerkung des Arztes finde ich auch unangemessen,

Dein Freund kann ohne Begründung den Hausarzt wechseln und ,ob er sich bei der Ärztekammer beschwert, steht ihm frei,aber er sollte nicht vergessen,dass er die Aussage seines Arztes beweisen muss!

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. Ich kenne das auch. Bekomme auch Herzrasen davon, dass heißt, man verträgt es nicht gut. Ich habe auf anderes Spray gewechselt und siehe da nicht an Nebenwirkungen. Frage sonst in der Apotheke mal nach. Mit deinen Arzt, leider gibt es Kanllköpfe unter Ihnen die über soetwas Lachen. Würde er nicht, wenn er das selbst erlebt. Beschwerde lohnt sich nicht da du es beweisen musst. War Zeuge dabei? Wenn ja dann kann man das machen. Denn witzig ist das ja nun nicht.

Hats du keinen Zeugen, wirst du nichts erreichen. Und suche dir einen anderen HA. Jonas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann ja seinen Arzt wechseln.

Ist zwar ein fieser Humor den er da an den Tag legt, aber besser als der mega- ober- Spießer xD. Ich hätte ehrlich gesagt mit meiner Ärztin mitgelacht wenn sie sowas zu mir gesagt hätte, aber naja, es reagiert eh' jeder andres =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du/er kann(st) jederzeit zu einem anderen Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?