Arzt kiffen anvertrauen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Arzt wird Dir sagen, dass Lungenentzündungen kaum Folge des Bong-Rauchens sein können, aber vielleicht hast Du Dich beim gemeinsamen Bong-Rauchen bei jemandem (bzw. dessen Viren) angesteckt.
Der Doc wird Dir wegen Deiner Beichte nicht den Kopf abreissen, aber er wird Dir davon abraten es künftig wieder zu tun.

Thx for * (1.182)

0

Ein Arzt hat Schweigepflicht, wenn er die bricht könnte man ihn Anzeigen.

Ärzte haben Schweigepflichten, erzähl es ihm ruhig.
Er wird dir sowieso nur abraten damit aufzuhören mehr nicht :-)

Erbrechen durch Marihanakonsum vor vier Tagen?

Am Freitag habe ich Marihuana geraucht und fühlte mich während des Rausches ziemlich schlecht, allerdings musste ich mich nicht übergeben. Sobald der Rausch zu Ende war, ging es mir wieder sehr gut. Heute, am Dienstag, vier Tage später, muss ich erbrechen, habe Durchfall und Schüttelfrost. Kommt das noch vom Kiffen oder habe ich mir einen Virus eingefangen (psyschich ging es mir auch schon mal besser).

Ich bitte darum, dass nur Experten antworten. Ich weiß lieb gemeinte Ratschläge wie "Hör einfach damit auf!" zu schätzen, allerdings bringen sie mir in meiner Situation nichts, besonders da ich nun nach zweimal Kiffen gemerkt habe, dass es mir nicht besonders viel bringt. Meinen ersten Joint habe ich übrigens gut überstanden.

...zur Frage

Lungenentzündung bitte um Hilfe?

Hallo, ich habe die ganze nacht lang schon recht hohen fieber bin eben mit atemnot aufgewacht muss mich gerade etwas beruhigen. Ich habe seit 2 Tagen Kopfschmerzen und durchfall sowie schüttelfrost und leichten husten. Habe samstag abend Bong geraucht ( ziemlich heftiger trip) und seit sonntag morgen habe ich alle diese beschwerden. Ist diese atemnot bei hohem fieber evtl. Normal oder sollte ich später schnell zum arzt?! Danke im vorraus

...zur Frage

Wie entsteht ein Lungenriss?

Was ist die Ursache von einem Lungenriss und wie verhindert man den?
Wie entsteht er:
1.Beim Kiffen
2.Beim Bong rauchen
3.Beim Tauchen
4.Beim Husten
Kann jemand erklären wie es bei den einzelnen
Punkten entsteht?

...zur Frage

Wie lange bleibt THC im Urin bei reglmässigem und starkem Konsum von Weed?

Hi, ich habe bis vor kurzem regelmässig gras geraucht so unter der woche so ca. 4 und am wochenende bis zu 10 oder 12 Joints geraucht. Hab dann auf grund meiner schweren psychischen erkrankung (narzistische persönlichkeitsstörung und schwere depressionen) mich vor par tagen am 8.5 in einer klinik einweisen lassen und somit auch seit dann mit dem kiffen aufgehört. Leider ist es aber so dass ich wärend der behandlung erst dann das Wochende zuhause verbringen kann sobald die UP negativ ausfällt. Nun wollte ich fragen wie lange es nach einem solchen konsumverhalten geht bis die UP negativ wird?

...zur Frage

weisheitszähne ziehen drogenselbstauskunft

Ich hab 13:00 uhr ne weisheitszahn op und habe die letzten tage kleine mengen gras geraucht durch die bong.. Muss ich dem arzt das jetzt sagen weil es wichtig für die anpassung der dosis für eine lokalanästhesie ist?? Darf ich vorher auch noch was essen und trinken??

...zur Frage

Kiffen so ein schneller werdendes klopfen?

Hey, ein Freund von mir hat gestern mal wieder Gras pur in der Bong geraucht. Es war jetzt nicht das erste mal für ihn, aber er ist eigentlich doch noch ein "Anfänger". Er meinte dann zu mir, dass er so ein klopfen/pumpern, wie der Herzschlag (nur stärker), das immer schneller wird spürt und dass er Angst habe zu sterben/oder so. Ich habe dann seinen Puls gemessen, da hat aber alles gepasst. Was kann das gewesen sein? Verträgt er es einfach nicht, oder war es zu viel? Viele Grüße, Fesi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?