Arzt, ist das wirklich ein passender Job für mich oder Bilderbuch mir das nur ein?

5 Antworten

Mache mal ein Praktikum in diesem Bereich, vielleicht bekommst du sogar in der Praxis wo du immer hingehst einen Praktikumsplatz. Dir muss aber klar sein, das du als Praktikant nicht ständig mit dem Arzt unterwegs bist, hauptsächlich wirst die die Arbeit der medizinischen Fachangestellten kennen lernen. Physiotherapie wäre auch so das Gebiet, vielleicht auch mal beim Physiotherapeuten ein Praktikum machen, verschiedenes kennenlernen ist immer richtig. Bis zum Arzt ist es ein langer und schwieriger Weg, das muss man wirklich wollen. Probiere es, wenn es nicht klappt nicht gleich aufgeben, es gibt eine ganze Reihe nichtärztlicher Berufe in der Medizin die ebenfalls interessant und verantwortungsvoll sind, einfach umsehen was passt. 

Für das Medizinstudium brauchst du ein überragendes Abitur (meistens im Bereich 1,0-1,5) 

Du musst also wirklich hart in der Schule arbeiten, auf einen so guten Schnitt zu kommen. 

Wenn du aber generell mal erfahren willst, wie es als Arzt ist, frag doch einfach mal nach einem Praktikum. Das wird dir sicher einige Fragen beantworten.

Du könntest natürlich erstmal dein Abi machen. Denn um Medizin zu studieren, muss das ziemlich gut sein!

Solange denk mal über was anderes nach, was auch in Frage käme.

Wenn dich das mit dem Sportkrams so interessiert, dann schaue doch mal, was ein Physiotherapeut so macht.

Ich habe nämlich die Erfahrung gemacht, dass ein Orthopäde einfach Schmerzmittel verpasst, während die bei der Physo a) die Ursache erkennen und b) auch richtig was dafür tun, damit es besser wird.

0

Schmerzen und Knacken im Brustkorb.

Hallo, Im Vorhinein sag ich schon mal ich war schon bei einem Orthopäden, bei einem Sportarzt und im Krankenhaus und habe dort auch schon Röntgenbilder untersuchen lassen, um die Antwort auszuschließen geh zum Arzt.

Also mein Problem: Ich habe schon seid ca 2-3 Monaten schmerzen in der oberen Mitte des Brustkorbes. Bei Belastung wird der Schmerz stärker und wenn ich es provoziere wird es so schlimm das ich nicht aufrecht sitzen kann. Es knackt oft, vor allem beim Niesen und manchmal auf beim Husten, aus diesem Grund bin ich mir ziemlich sicher, dass die Probleme von einem Knochen ausgehen.

Wäre über eine nützliche Antwort sehr dankbar.

...zur Frage

Moin, übermorgen beginnt der Fastenmonat. Nach zwei Wochen habe ich eine Einstellungsuntersuchung für eine Ausbildung.??

Würde sich das Fasten Negativ auf meine Blutwerte auswirken, so dass die sagen dass sie mich nicht nehmen?

...zur Frage

Arm gebrochen - Arzt Termine sind erst in 2 Monaten

Hallo, meine Freundin hat sich im Ellenbogengelenk bei einen sturz wahrscheinlich einen komplizierten bruch zugezogen oder ieine andere verletzung. Sie ist aber nicht zum arzt gegangen sondern wollte es so heilen lassen(dachte es wäre nichts schlimmes) Der Arm verursacht nun schmerzen und das Ellebogengelenkt fühlt sich beim abtasten deformiert an. Ich habe gerade Orthopäden angerufen, die aber erst in max 1 Monat eien Termin haben. Was mache ich jetzt? Kann man so einfach ins Krankenhaus?

...zur Frage

2 mal Maßnahme nicht gehen (1 mal AU) und jz merke ich dass es mir Gesundheitlich wieder schlimmer geht (Psychische Erkrankung) was passiert?

Ich suche auch wieder einen Therapie Platz es wird einfach zu viel all der Stress für mich sind solche Sachen extremer Stress und ich habe extrem viele Termine (Vorstellungsgespräch usw.) Auto muss zur Reparatur mit Bus und Bahn kann ich nicht fahren allgemein habe sehr starke Reisekrankheit in der Tabletten nicht helfen wirklich ich werde eh zum Arzt gehen wegen der Reisekrankheit und Therapeuten und werde auch sagen das es zu viel ist und diese Maßnahme mir den Rest gibt lieber suche ich in der Zeit eine Therapie als voller Angst und Magenkrämpfe dort tot zu sitzen.

...zur Frage

Wie lange wart ihr nicht arbeiten nach Blinddarm OP?

Ich hatte vor 2 Wochen eine Blinddarm OP mittels Laparoskopie, also 3 Schnitten. Ich arbeite zurzeit als Praktikantin in einem Hotel im Service und zu meinen Tätigkeiten gehört unter anderem, den ganzen Tag zu laufen, sich zu Bücken, 10 kg Orangensaft Kartons zu schleppen, usw. Der Arzt meinte ich soll nächste Woche wieder in die Arbeit, jedoch habe ich Angst, dass das zu früh ist, da ich auch noch Schmerzen habe wenn ich schnell gehe, mich bücke und ähnliches. Wann wart ihr wieder arbeiten? Hätte ich einen Büro Job wäre es kein Ding, aber so mache ich mir Sorgen...

...zur Frage

nur Fernsenprellung?

Hallo, ich habe mir vor einiger Zeit  bei einem Sturz aus 1m eine Fersenprellung (lt Arzt) zugezogen. Nach nun mehr als 4 Monaten habe ich immer noch teils leichte Schmerzen beim Gehen und frage mich, womit das zusammenhängen könnte. Es gibt auch Tage, an denen ich so gut wie gar nichts merke. Der Schmerz ist im Hackenbereich und teilweise auch auf der unteren rechten Fußseite. Ich weiß noch nicht, wann ich einen Termin beim Orthopäden bekommen werde. Ich hoffe, dass mir vielleicht hier schon mal eine Vermutung aussprechen kann.

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?